Jet Lag

Jetlag leichter überwinden mit natürlichen Vitalstoffen

Reisen ist zwar schön, kann aber für Geist und Körper recht anstrengend sein. Natürliche Wirkstoffe wie 5-HTP sorgen für einen erholsamen Schlaf trotz Zeitverschiebung. NADH, Guarana und Spirulina vertreiben Müdigkeit und geben Energie. So können Sie den Urlaub ohne Jetlag genießen.

Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag bieten eine einzigartige, praktische Strategie, um Ihre innere Uhr leichter an die Zeitzone anzupassen. Eine natürliche Behandlung Ihres Jetlags hilft Ihnen dabei, weiterzumachen – egal, ob es darum geht, Ihren Urlaub zu genießen oder auf einer Geschäftsreise effizienter zu arbeiten.

Jetlag ist eine häufige Schlafstörung, die auftritt, wenn eine Person in kurzer Zeit mehrere Zeitzonen überschreitet. Nach transmeridianen Flügen haben viele Reisende in der neuen Zeitzone Probleme mit dem Einschlafen bzw. können nicht durchschlafen.

Jetlag hat auch während der Wachzeiten viele weitere negative Auswirkungen auf die körperliche und geistige Verfassung eines Reisenden. Dazu gehört ein vorzeitiges Erwachen, Schläfrigkeit während des Tages, allgemeines Unwohlsein sowie verringerte Leistungsfähigkeit während des Tages.

Jetlag wird durch eine Desynchronisation der inneren Uhr aufgrund von Änderungen des Hell-/Dunkel-Zyklus in der äußeren Umgebung verändert. Allgemein dauert es einige Zeit, bis der Reisende sich an die neue Zeitzone angepasst und sich der Biorhythmus normalisiert hat.

Der zirkadiane Rhythmus

Der zirkadiane Rhythmus (auf Deutsch auch als „Biorhythmus“ bekannt) ist der interne Zyklus des Körpers und damit die „Körperuhr“. Er dauert etwa 24 Stunden an, da er vom 24 Stunden-Zyklus der Erde und dem Wechsel von Licht und Dunkelheit bestimmt wird.

Der Biorhythmus wird vom Hypothalamus gesteuert. Dieser ist verantwortlich für die Kontrolle von Faktoren wie der Körpertemperatur sowie verhaltensbedingten Rhythmen wie der Schlaf-Wach-Zyklus.

Der Schlaf-Wach-Zyklus insbesondere ist abhängig vom Kontakt mit Licht, was wiederum die Absonderung von Melatonin reguliert. In diesem System sorgt Licht dafür, die Abgabe von Melatonin zu hemmen und für Erregung zu sorgen. Melatonin hingegen wird von der Zirbeldrüse abgegeben und führt zu Schläfrigkeit.

Der Einfluss der Flugrichtung

Flüge in Richtung Osten bereiten Passagieren meist stärkere Symptome als Flüge in die umgekehrte Richtung. Längeres Wachbleiben fällt den meisten Menschen leichter als die Anpassung an einen verkürzten Tag, der früher beginnt. Doch gerade das unangenehm empfundene frühe Aufstehen wird bei Flügen in den Osten von den Reisenden verlangt, weil der Sonnenaufgang frühzeitig stattfindet.

Wie mit Jetlag umgehen?

Jetlag entsteht, wenn die innere Uhr des Körpers nicht mit dem Hell-/Dunkel-Zyklus vor Ort synchronisiert ist und führt zu Schläfrigkeit oder Wachheit zu unpassenden Zeiten. Die Wirkung wird schlimmer, je mehr Zeitzonen überschritten werden. Es kann 2 bis 3 Tage dauern, um sich davon zu erholen.

Interessanterweise haben Forschungen ergeben, dass Menschen mit starren Schlafmustern stärker an Jetlag leiden, als solche mit flexibleren Schlafenszeiten. Außerdem haben „Lerchen“, die früh aufstehen, weniger Probleme bei Flügen nach Osten und Menschen, die lieber spät aufstehen, weniger Probleme bei Flügen nach Westen.

Verschiedene Strategien zur Bekämpfung von Jetlag stimulieren den Schlaf-Wach-Zyklus und regen den Körper damit an, sich anzupassen.

Es gibt medizinische und nicht medizinische Methoden zur Anpassung des zirkadianen Zyklus, wie zum Beispiel:

  • Natürliche Nahrungsergänzungsmittel, welche helfen, den zirkadianen Rhythmus des Körpers und damit den Schlaf zu regulieren und Jetlag vorzubeugen
  • Verschreibungspflichtige Schlafmittel, welche beim Einschlafen helfen bzw. Sie während des Tags wachhalten
  • Einfache Änderungen der Lebensgewohnheiten, wie zum Beispiel den ganzen Tag über aktiv bleiben und nachmittags und abends Stimulanzien wie Koffein und Tabak zu vermeiden
  • Ernährungsumstellungen, wie zum Beispiel proteinhaltiges Frühstück (hält länger wach) am Morgen und ein kohlenhydrathaltiges Abendessen (macht schläfrig)
  • Strategische Nickerchen – Machen Sie vor oder während des Flugs lange Nickerchen während der Nachtzeit an ihrem Reiseziel
  • Gewohnheiten vor dem Schlafengehen, welche das Schlafengehen zu einer entspannenden Routine machen, wie zum Beispiel Atemübungen, Meditation und eine schlaffördernde Umgebung

Was sind die Symptome von Jetlag?

Das Hauptsymptom, das bei Jetlag auftaucht, sind Einschlafprobleme bei dem Versuch, am Reiseziel schlafen zu gehen. Außerdem kann Jetlag mit den folgenden körperlichen Symptomen verbunden sein.

Zu den körperlichen Symptomen, die mit Jetlag in Verbindung gebracht werden, gehören:

  • Abgeschlagenheit
  • Muskelverspannungen
  • Magen-Darm-Verstimmungen
  • Schläfrigkeit am Tag
  • Häufige Nickerchen am Tag
  • Extremes Gähnen

Jetlag wird mit einer Desynchronisation des zirkadianischen Zyklus in Verbindung gebracht. Mehrere Studien weisen darauf hin, dass es dabei zu hormonellen Schwankungen wie z. B. durch Melatonin und Kortisol kommt.

Kortisol, auch bekannt als Stresshormon, wird eng mit der geistigen Gesundheit in Verbindung gebracht. Studien haben ergeben, dass sich die Kortisolwerte nach langen Flügen erhöhen. Erhöhte Kortisolwerte werden bei Personen, die häufig reisen, im Vergleich mit Personen, die nur selten reisen, häufig mit depressiver Stimmung und Angstzuständen in Verbindung gebracht.

Zu den psychischen Symptomen von Jetlag gehören:

  • Geistige Erschöpfung
  • Reizbarkeit
  • Apathie
  • Negative, depressive Stimmung
  • Angsterscheinungen
  • Stress

Welche Vorteile bietet eine Jetlag-Behandlung durch Nahrungsergänzungsmittel?

Viele Menschen, die an Jetlag leiden, probieren als Lösung, verschreibungspflichtige Schlaftabletten einzunehmen. Diese haben jedoch erhebliche Nebenwirkungen und man kann leicht eine Abhängigkeit von bestimmten Schlaftabletten entwickeln. Außerdem ist ein durch Schlaftabletten ausgelöster Schlaf nicht so hochwertig wie natürlicher Schlaf.

Natürliche Mittel gegen Jetlag können mit Anpassungen Ihrer Lebensgewohnheiten und Ihres Verhaltens kombiniert werden, um Jetlag zu behandeln und Ihren Schlaf zu verbessern. Diese alternativen Mittel können die Anpassung an die neue Zeitzone beschleunigen, für einen guten Schlaf in der Nacht sorgen und Schläfrigkeit am Tag minimieren.

Melatonin und Jetlag

Melatonin ist eine neurotransmitterähnliche Verbindung, welche von der Zirbeldrüse im Gehirn produziert wird und in enger Verbindung mit dem zirkadianischen Rhythmus und der Schlafregulation steht.

Studien konnten eine Verbindung zwischen der Freigabe von Melatonin und dem Schlafbeginn belegen. Aus diesem Grund kann die Einnahme von zusätzlichem Melatonin genutzt werden, um die innere Uhr des Körpers an die neue Zeitzone der neuen Umgebung anzupassen. Melatonin hat sich als äußerst wirksam für die Vorbeugung und Verringerung von Jetlag erwiesen.

Melatonin-Ergänzungsmittel werden in erster Regel verwendet, um einen unregelmäßigen Schlafrhythmus zu normalisieren, den Abstand zwischen Schlaf- und Wachphasen zu verringern und die Schlafqualität zu steigern. Reisenden, die auf Flugreisen mehr als fünf Zeitzonen überschreiten, wird die Einnahme von Melatonin-Ergänzungspräparaten empfohlen.

Melatoninpräparate können folgendes unterstützen:

  • Effektive Regulierung des Biorhythmus’ bei Schlafstörungen
  • Korrektur von Jetlag nach Reisen über mehrere Zeitzonen hinweg
  • Verbesserung der Schlafqualität in einigen Fällen von Schlaflosigkeit
  • Verbesserung der Schlafqualität bei einigen Fällen von Depression
  • Korrektur des Schlaf-/Wach-Zyklus bei Personen, die an Narkolepsie leiden

5-HTP und Jetlag

Die Verbindung 5-Hydroxytryptophan ( 5-HTP ) wird aus der Aminosäure Tryptophan synthetisiert und ist eine Vorstufe der Hormone Serotonin und Melatonin. Diese beiden Hormone sind für die Regulierung des Schlafrhythmus verantwortlich.

Obwohl die Aminosäure 5-HTP in keiner direkten Verbindung mit dem zirkadianen Rhythmus steht, verbessert sie das Schlaf-Wach-Verhalten, statt direkt zu Schläfrigkeit zu führen. Diese Wirkung von 5-HTP entsteht womöglich durch die Veränderung der internen Gehirntemperatur, welche für die Vorbereitung des Körpers auf den Schlaf erforderlich ist.

Die Einnahme von 5-HTP kann folgendes unterstützen:

  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Verringerung von Angstgefühlen und Panik
  • Mehr Ruhe und Ausgeglichenheit

L-Tryptophan und Jetlag

L-Tryptophan ist eine natürliche Aminosäure, welche nachweislich die Werte von Serotonin und Melatonin im Gehirn steigert. Diese Neurotransmitter werden mit der Zeit vor dem Einschlafen („Latenzzeit“) sowie der Verbesserung der Schlafqualität in Verbindung gebracht.

Aus diesem Grund kann eine Einnahme von L-Tryptophan die Anpassung des Biorhythmus fördern, was wiederum den Schlaf sowie Ermüdungserscheinungen während des Tages verbessert.

Die Einnahme von Tryptophan-Präparaten kann Folgendes unterstützen:

  • Fördert besseren Schlaf
  • Lindert Jetlag
  • Verringert körperliche und geistige Spannung
  • Verbessert die sportliche Leistung

Spirulina und Jetlag

Spirulina ist eine blaugrüne Alge, die in Frischwassergebieten in Zentralamerika und Afrika vorkommt. Sie enthält viele wichtige Nährstoffe wie Vitamine und essentielle Fettsäuren sowie Spurenelemente wie Kalium, Magnesium und Kalzium. Zudem ist Spirulina reich an Eiweiß und verfügt über die acht essentiellen Aminosäuren.

Spirulina ist äußerst nahrhaft, versorgt Sie von Natur aus mit Energie, Ausdauer und fördert das allgemeine Wohlbefinden. In einer vor kurzem veröffentlichten Studie wurde nachgewiesen, dass die Einnahme von Spirulina-Ergänzungsmiteln körperliche und geistige Erschöpfung reduzieren kann.

Aus diesem Grund kann Spirulina helfen, Ermüdungserscheinungen durch Jetlag sowie Schafprobleme zu beheben:

  • Verringert Ermüdungserscheinungen
  • Liefert neue Energie und Lebenskraft
  • Stimuliert Geist und Körper

Guarana und Jetlag

Guarana (Paullinia cupana) ist eine aus Brasilien stammende Kletterpflanze, die vorrangig im Amazonasbecken vorkommt. Guarana wird traditionell als Stimulans und wirkungsvolles Antioxidants verwendet. Guarana enthält natürliches Koffein sowie weitere Phyto-Nährstoffe, welche wirksam bei Abgeschlagenheit sind und anregend wirken.

Guaranasamen-Extrakte können mehr als vier Mal so viel Koffein enthalten wie Kaffeebohnen, je nachdem, wie sie zubereitet werden. Studien weisen jedoch darauf hin, dass es weitere Bestandteile in Guaranasamen gibt, welche erheblich anregender sind als Koffein.

Guarana-Ergänzungsmittel bieten eine langfristigere, allmähliche Abgabe von Energie in einer Form, die für alle, die an Jetlag leiden, besonders nützlich ist. Guarana stört den Biorhythmus nicht, sondern wirkt nur sofern anregend, dass man am Tag nicht müde wird, in der Nacht jedoch schlafen kann.

Aufgrund seiner natürlichen stimulierenden Wirkung bietet Guarana die folgenden Vorteile:

  • Natürliches Stimulans, wirksamer als nur Koffein
  • Intensive psychoaktive Wirkung
  • Unterstützt kognitive Fähigkeiten und das Gedächtnis
  • Verringert Abgeschlagenheit
  • Steigert die Aufmerksamkeit
  • Steigert die körperliche Leistung

Wer kann von der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels gegen Jetlag profitieren?

Jedes Jahr reisen Tausende von Menschen in ihrer Freizeit wie auch aus geschäftlichen Gründen über mehrere Zeitzonen hinweg. Reisen über lange Entfernungen führen zu Jetlag, welcher sich durch Schlafstörungen und Ermüdung während des Tags bemerkt macht.

Außerdem führt Jetlag zu körperlichen und geistigen Defiziten, welche sich je nach dem Grund für Ihre Reise auf Ihre berufliche Produktivität oder die Fähigkeit, sich zu Entspannen und Ihren Urlaub zu genießen auswirken.

Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag können dabei helfen, die geistige Aufmerksamkeit und den Energiepegel während des Tages zu wahren und einen natürlicheren Schlafrhythmus zu schaffen.

Aus diesem Grund können die folgenden Personengruppen von der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels gegen Jetlag profitieren:

  • Reisende auf Langstreckenflügen
  • Geschäftsreisende
  • Sportler, die an internationalen Wettbewerben teilnehmen
  • Urlauber, die an internationale Reiseziele reisen

Gegenanzeigen für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag

Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag fördern den Schlaf und können sich daher auf die Wirkung anderer Medikamente auswirken. Zum Beispiel wird davon abgeraten, Beruhigungsmittel in Verbindung mit Jetlag-Ergänzungsmitteln einzunehmen, da dies zu starker Benommenheit führen kann.

Umgekehrt kann der Konsum von anregenden Stoffen wie Koffein und Tabak die Wirksamkeit von Ergänzungsmitteln gegen Jetlag dämmen.

Warum sollte ich ein Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag einnehmen?

Transmeridiane Reisen beeinträchtigen die subjektive, kognitive und körperliche Leistung. Nahrungsergänzungsmittel gegen Jetlag können Folgendes unterstützen:

  • Wahrung optimaler kognitiver Leistung während des Tages
  • Erhaltung optimaler körperlicher Leistung während des Tages
  • Verringerung von durch Jetlag verursachten Stress
  • Förderung eines gesunden Schlafrhythmus

Sonstige Tipps gegen Jetlag

  • Wer nur kurze Zeit im fernen Land verbringt, kann darüber nachdenken, den heimatlichen Rhythmus beizubehalten. Das ist jedoch nur möglich, wenn keine geschäftlichen Termine anstehen. Erfahrungsgemäß hilft es Reisenden, bereits während des Fluges ihre Uhr auf die Zielzeit einzustellen, um sich langsam mental darauf einzustellen.
  • Auch der Aufenthalt an frischer Luft hilft dem Körper, die Umstellung besser zu verkraften.
  • Nach der Ankunft sollte der Reisende ausschlafen, ohne Schlafmittel zu verwenden. Diese bringen den Körper möglicherweise noch mehr durcheinander.
  • Anstrengungen sollten, wenn möglich, vermieden werden. Auf Alkohol sollte verzichtet werden.
  • Ausreichend Flüssigkeit schon vor und während des Flugs, sowie eine leicht verdauliche Ernährung helfen vielen Reisenden. Alkohol und Koffein sollten tabu sein.
  • In die Reiseplanung kann eine behutsame Anpassung an den neuen Tagesrhythmus mit eingebaut werden. Bei geplanten Flügen in den Westen ist späteres Aufstehen hilfreich, um sich dem neuen Tagesrhythmus anzupassen.
  • Startet das Flugzeug im Dunkeln und landet es auch wieder bei Dunkelheit, sind die Symptome von Jetlag vielfach leichter zu überwinden. Ist die Landung am Abend vorgesehen, sollte der Reisende während des Fluges möglichst wenig schlafen, damit er die folgende Nacht zur Ruhe kommt. Ein Augenschutz kann trotz Helligkeit für Nachtruhe sorgen.

Referenzen:

Herxheimer A, Petrie K. Melatonin for the prevention and treatment of jet lag. Cochrane Database Syst Rev. 2002; 2: CD001520

Flower D, Irvine D, Folkard S. Perception and predictability of travel fatigue after long-haul flights: a retrospective study. Aviat Space Environ Med. 2003; 74: 173-179

Kennedy D, Haskell C, Wesnes K, et al. Improved cognitive performance in human volunteers following administration of guarana (Paullinia cupana) extract: comparison and interaction with Panax ginseng. Pharmacol Biochem Behav. 2004; 79(3): 401-411

Beaumont M, Batéjat D, Piérard C, et al. Caffeine or melatonin effects on sleep and sleepiness after rapid eastward transmeridian travel. J Appl Physiol. 2004; 96(1): 50-58

Arendt J. Managing jet lag: some of the problems and possible new solutions. Sleep Med Rev. 2009; 13(4): 249-256

Culpepper L, Wingertzahn M. Over-the-counter agents for the treatment of occasional disturbed sleep or transient insomnia: a systematic review of efficacy and safety. Prim care Comp CNS Disord. 2015; 17(6)

Moustakas D, Mezzio M, Rodriguez B, et al. Guarana provides additional stimulation over caffeine alone in the planarium model. PLoS One. 2015; 10(4): e0123310

Johnson M, Hassinger L, Davis J, et al. A randomized, double blind, placebo controlled study of spirulina supplementation on indices of mental and physical fatigue in men. Int J Food Sci Nutr. 2016; 67(2): 203-206

NADH

NADH

Viele Menschen leiden an einem Mangel an Energie. Sie sind ständig müde und unkonzentriert. NADH ist der Zündfunke für mehr Energie. Experten empfehlen deshalb NADH für mehr Energie, Vitalität und Leistung. NADH verbessert das Gedächtnis, hebt die Stimmung und hilft bei Müdigkeit und Jetlag.

Mehr Info über NADH ›

5-HTP

5-HTP

5-HTP steigert Serotonin und Melatonin auf natürliche Weise. Es fördert den gesunden Schlaf und wird bei Depressionen, Angstzuständen, innerer Unruhe und Verspannungen empfohlen. Es hilft auch bei Migräne und chronische, Kopfschmerzen, bei Heißhunger, Muskelschmerzen und bei Aggressionen.

Mehr Info über 5-HTP ›

Guarana

Guarana

Guarana ist die Energiepille aus dem Regenwald und steigert Energie, Leistung und Konzentration auf 100% natürliche Weise. Es belebt Geist und Körper, fördert die Konzentration und Wahrnehmung im Sport und im Beruf, beim Studium und beim Autofahren. Guarana aktiviert Geist und Körper 4 bis 6 Stunden, ohne nervös zu machen oder den Magen zu reizen.

Mehr Info über Guarana ›

Spirulina

Spirulina

Spirulina ist eines der nährstoffreichsten Lebensmittel der Welt. Seine Vielfalt an Vitalstoffen macht es zur idealen Nahrungsergänzung für Menschen aller Altersgruppen. Viele Personen, die Spirulina einnehmen, fühlen sich energiegeladener, geistig wacher und lebendiger. Spirulina fördert Gesundheit, Vitalität, Energie, stärkt die Abwehrkräfte und reduziert den Appetit.

Mehr Info über Spirulina ›

Bitte warten...