Probiotika

Probiotika kaufen - was Sie wissen sollten!

Wenn Sie Probiotika kaufen möchten, sind Sie hier genau richtig. Bei uns finden Sie natürliche Präparate der neuesten Generation in höchster Qualität für eine gesunde Darmflora, garantiert frei von Zusatzstoffen. Bevor Sie Probiotika Kapseln, Tabletten oder Pulver kaufen, können Sie sich hier informieren, was dabei zu beachten ist.

Was können Probiotika für Sie tun?

  • Darmflora und Verdauung: Ein hochwertiges Probiotikum kann zum Gleichgewicht der Darmflora beitragen. Die enthaltenen guten Darmbakterien sorgen dafür, dass sich schädliche Hefen, Pilze und Bakterien nicht im Darm ausbreiten können. So tragen die enthaltenen Bakterien zum Schutz vor einer sogenannten Dysbiose bei und können zum Beispiel bei Durchfall oder Verstopfung unterstützend eingesetzt werden. [1][2]
  • Immunsystem anregen: Ein funktionierendes Immunsystem schützt uns vor Husten, Schnupfen und anderen Infekten. Der Darm ist wichtiger Teil des Immunsystems, Probiotika können deshalb die Abwehrkräfte aktivieren. Die Bifido- und Laktobakterien können auch zur Immunmodulation beitragen und überschießende Immunreaktionen wie beispielsweise Husten und Schnupfen bei Pollenflug mildern. [3] [4]
  • Diät: Studien zeigen, dass übergewichtige Menschen oft ein Ungleichgewicht in der Darmflora haben. Die Probiotika Einnahme während einer Diät kann somit sinnvoll sein. [5]
  • Mund und Zähne: Probiotische Bakterien spielen nicht nur im Darm eine Rolle, sie sind auch für die Mundhöhle und die Zähne von Bedeutung. Eine Milchsäurebakterien Kur kann einen Beitrag zur Mund- und Zahngesundheit leisten und so Zahnverfärbungen, Zahnstein und Zahnverlust vorbeugen. [6]

Probiotika kaufen – worauf sollten Sie achten?

Bei der großen Auswahl an Probiotik Produkten ist es nicht einfach, das richtige Mittel zum Aufbau der Darmflora zu finden. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Milchsäurebakterien kaufen möchten:

  1. Produkte und Darreichungsformen
  2. Inhaltsstoffe und Dosierung
  3. Einnahme und Verträglichkeit
  4. Zusatzstoffe und Allergene
  5. Preis-Leistungs-Verhältnis
  6. Zufriedenheitsgarantie

Produkte und Darreichungsformen

Probiotika werden überwiegend in Form von Kapseln oder Pulvern angeboten. Hier lesen Sie mehr über die wichtigsten Vor- und Nachteile dieser Darreichungsformen.

  • Probiotika Kapseln

  • Diese enthalten eine standardisierte Menge an Darmbakterien. Laktobakterien und Co. sind durch eine magensaftresistente Hülle vor der Magensäure geschützt und erreichen so unbeschadet den Darm. Die Einnahme der Kapseln mit Wasser funktioniert schnell und unkompliziert, sodass sich die Probiotika Kapseln auch gut für unterwegs eignen.

  • Probiotika Pulver

  • Auch ein hochwertiges probiotisches Pulver enthält eine standardisierte Bakterienmenge. Der Schutz vor der Magensäure ist aufgrund der fehlenden Kapselhülle nur zum Teil gewährleistet. Im Gegensatz zu den Kapseln benötigen die Pulver deshalb in der Regel eine Aktivierungszeit und können erst dann eingenommen werden.

Inhaltsstoffe und Dosierung

Im Darm leben mehrere Milliarden Bakterien unterschiedlicher Gattungen und Arten. Die Zusammensetzung der einzelnen Produkte unterscheidet sich zum Teil deutlich, sodass es sich lohnt, die Inhaltsstoffe genauer zu betrachten. Die meisten Probiotika für Kinder und Erwachsene enthalten nicht nur einen Bakterienstamm, sondern verschiedene Milchsäurebakterien. Dazu gehören zum Beispiel Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus plantarum und das Bifidobacterium longum. Einige Präparate enthalten zusätzlich Präbiotika, etwa Inulin. Lebensmittel wie ballaststoffreiches Gemüse und Vollkorn dienen den Darmbakterien als Nahrung. Sie können die Ansiedlung der guten Bakterien unterstützen.

Im Gegensatz zu Vitaminen oder Mineralstoffen gibt es für die probiotischen Bakterien keinen offiziellen Tagesbedarf und somit auch keine verbindlichen Empfehlungen zur Probiotika Einnahme. Die Dosis hängt zum einen von dem Gehalt an Bakterien und zum anderen vom eigenen Gesundheitszustand ab. Wer Antibiotika einnehmen musste oder seine Darmflora durch eine schlechte Ernährung geschädigt hat, hat vermutlich einen erhöhten Bedarf. Auch Menschen, die unter Autoimmunerkrankungen oder Allergien leiden, weisen oft Auffälligkeiten der Darmflora auf. Hier kann eine Kur mit einem probiotischen Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls sinnvoll sein.

Einnahme und Verträglichkeit

Probiotika sind im Allgemeinen gut verträglich. Gelegentlich können bei der Einnahme Nebenwirkungen wie Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung auftreten. Diese Beschwerden sind aber zumeist einer zu hohen Dosierung geschuldet. Sollten diese Symptome auftreten, sollten Sie die Darmflora Kapseln geringer dosieren.

Zusatzstoffe und Allergene

Kaufen Sie möglichst Probiotika ohne Zusatz- und Füllstoffe. Dazu gehören zum Beispiel Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Ebenso ist ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel frei von Allergenen wie Gluten, Hefe und Soja. Milchsäurebakterien haben nichts mit der Milch im eigentlichen Sinne zu tun, sodass sich die entsprechenden Präparate auch für Menschen mit Laktoseintoleranz eignen.

Allerdings werden vor allem Laktobazillen mit Hilfe von Milchprodukten kultiviert. Die meisten Probiotika sind also nicht vegan, sondern vegetarisch.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Dosierung der Darmbakterien, die Zusammensetzung des Nahrungsergänzungsmittels und die Qualität der verwendeten Bakterienstämme haben einen direkten Einfluss auf den Preis. Es gibt Produkte, die auf den ersten Blick günstig erscheinen. Häufig enthalten diese jedoch weniger und niedriger dosierte Bakterien. Um einen ähnlichen Effekt wie bei teureren Produkten zu erreichen, müssten Sie also eine viel höhere Dosis einnehmen. Dadurch relativiert sich der Preisunterschied schnell. Wenn Sie Darmbakterien bei einem Anbieter kaufen, der einen Mengenrabatt anbietet, können Sie zusätzlich sparen.

Zufriedenheitsgarantie

Probiotika sind sicher und werden im Allgemeinen gut vertragen. Dennoch kann es trotz einer guten Produktqualität in seltenen Fällen zu Unverträglichkeiten kommen. Hier ist es von Vorteil, wenn Sie Ihre Probiotika bei einem Händler kaufen, der eine Zufriedenheitsgarantie anbietet.

Fragen und Antworten zum Thema Probiotika kaufen

Diese Fragen und Antworten rund um das Thema Probiotika sind sicher auch für Sie interessant.

Welche Probiotika sind zu empfehlen?

Sie können ein gutes Produkt schnell erkennen. Ein qualitativ hochwertiges Probiotikum enthält mindestens 5 bis 10 Milliarden koloniebildende Bakterieneinheiten pro Dosierungseinheit. Da jeder Bakterienstamm im Darm unterschiedliche Aufgaben übernimmt, sollten möglichst viele verschiedene dick- und dünndarmspezifische Mikroorganismen enthalten sein. Präbiotika wie beispielsweise Inulin können die Ansiedlung der Bakterien zudem unterstützen.

Wie lange sollten Sie Probiotika einnehmen?

Grundsätzlich sollten Sie Probiotika immer über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten einnehmen. Vor allem eine geschädigte Darmflora benötigt einfach eine gewisse Regenerationszeit. Bei einer zu kurzen Einnahmedauer stellt sich meist nicht der gewünschte Erfolg ein.

Wann sollte ich ein Probiotikum einnehmen?

Eine intakte Darmflora ist die Grundvoraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Probiotische Nahrungsergänzungen eignen sich deshalb für alle Menschen, die aktiv etwas für ihren Körper tun möchten. Verschiedene Medikamente wie beispielsweise Antibiotika können die Darmflora schädigen. Nach einer solchen Medikamenteneinnahme kann eine Milchsäurebakterien Kur sinnvoll sein.

Probiotika – wie einnehmen?

Bei Kapseln ist der Einnahmezeitpunkt eher unwichtig, da die Kapselhülle vor der frühzeitigen Zersetzung durch die Magensäure schützt. Pulver oder Tabletten ohne magensaftresistente Hülle sollten Sie hingegen nüchtern einnehmen. Eine schnelle Magenpassage ist hier besonders wichtig, damit die Bakterien auch ohne Schutz die Magensäure überstehen und unbeschadet an ihren Bestimmungsort gelangen.

Wo kann man Probiotika kaufen?

Die größte Auswahl an hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln finden Sie im Internet. Sie erhalten Probiotika ebenso in der Apotheke. Auch Drogeriemärkte, Reformhäuser oder sogar Supermärkte bieten probiotische Präparate an.

Probiotika Studien und Referenzen

  1. Mason TG, Richardson G Escherichia coli and the human gut: some ecological considerations J Appl Bacteriol, 51(1), 1981, 1–16
  2. Gilliland SE. Health and nutritional benefits from lactic acid bacteria. FEMS Microbiol Rev, 7(1–2), 1990, 175–188.
  3. Ashraf R, Shah NP. Immune System Stimulation by Probiotic Microorganisms. Crit Rev Food Sci Nutr, 54(7), 2014, 938–956.
  4. Homayouni Rad A, Torab R, Mortazavian AM, Mehrabany EV, Mehrabany LV Can probiotics prevent or improve common cold and influenza? Nutrition, 29(5), 2013, 805–806
  5. Crovesy L, Ostrowski M, Ferreira DMTP, Rosado EL, Soares-Mota M. Effect of Lactobacillus on body weight and body fat in overweight subjects: a systematic review of randomized controlled clinical trials. Int J Obes, 41(11), 2017, 1607–1614.
  6. Cagetti MG, Mastroberardino S, Milia E, Cocco F, Lingström P, Campus G. The use of probiotic strains in caries prevention: a systematic review. Nutrients, 5(7), 2013, 2530–2550.
Probiotika für einen gesunden Darm
Probiotika für einen gesunden Darm

Schon der bekannte Arzt Paracelsus wusste, dass der Tod im Darm sitzt. „Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit.“ befand hingegen Hippokrates, der sich ebenfalls in der Medizin verdient machte. Zwei ... Mehr lesen ›

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Abmelden jederzeit möglich. Datenschutzerklärung hier lesen.
Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Excellent
4.9 / 5

Elena: "Ich bin über die fundierte und akribische Beschreibung der Produkte begeistert. Ich habe einige Präparate bereits geordnet und bin von der Qualität absolut überzeugt. Ich kann den vitaminexpress wärmstens empfohlen!"

15.04.2019