Tryptophan

Tryptophan kaufen - was Sie wissen sollten!

L-Tryptophan ist ein natürlicher Stimmungsaufheller und trägt zur Entspannung und Beruhigung bei. Tryptophan ist auch eine Vorstufe für die Produktion des körpereigenen Hormons Melatonin und begünstigt tiefen, erholsamen Schlaf. L-Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, welche nicht vom Körper hergestellt werden kann.

Tryptophan ist eine der essentiellen Aminosäuren, die der menschliche Organismus braucht. Der Körper kann Tryptophan nicht selbst produzieren, sodass es über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden muss.

Tryptophan, das auch als L-Tryptophan bekannt ist, wird eine sehr gesunde Wirkung zugeschrieben. Einer der größten Vorteile von Tryptophan ist der stimmungsaufhellende Effekt, der durch den Anstieg von Serotonin, einem Neurotransmitter, entsteht und Glücksgefühle auslöst.

Es verhilft auch zu einem gesunden Schlaf und unterstützt Personen mit Schlafstörungen wieder einen Schlafrhythmus zu finden. Tryptophan minimiert depressive Gefühle und unterstützt die physische Leistungssteigerung bei Sportlern.

Tryptophan ist als Nahrungsergänzungsmittel frei erhältlich und kann eingenommen werden, um die bereits erwähnten Umstände zu behandeln und zu verbessern sowie um einen möglichen Mangel im Körper auszugleichen.

Was ist Tryptophan?

Tryptophan ist eine proteinogene Aminosäure, die im menschlichen Organismus für zahlreiche Funktionen benötigt wird. Es kommt natürlicherweise in Pflanzen sowie in tierischen Proteinen vor.

Nachdem der Körper Tryptophan über die Nahrung oder über ein Ergänzungsmittel aufnimmt, wandelt er es in 5-Hydroxytryptophan um, welches wiederum in Serotonin transformiert wird, einem für die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen zuständigen Hormon.

Durch einen Mangel an Tryptophan kann es zu schweren Stimmungsschwankungen kommen. Tryptophan kommt natürlicherweise in vielen proteinreichen Nahrungsmitteln vor, wie z. B. rotes Fleisch, Eier, Geflügel, Hüttenkäse, Milch, Joghurt, Fisch, Sesam, Bananen, Erdnüssen, Hafer, Schokolade, Spirulina und Sonnenblumensamen.

Auch wenn Tryptophan in all diesen Nahrungsmitteln vorkommt, können bei vielen Menschen durch schlechte Ernährung trotzdem Mangelerscheinungen auftreten. Tryptophan-Nahrungsergänzungsmittel sollen den Mangel im menschlichen Organismus minimieren und die dadurch entstandenen negativen Effekte ausgleichen.

Der Tryptophan-Spiegel sollte auf normalen Werten gehalten werden, um eine gesunde Körperfunktion zu erreichen. Durch den Anstieg des Serotonin-Spiegels verhilft Tryptophan zu einem besseren Schlaf, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, behandelt Depressionen, Ängste und vermeidet in einigen Fällen sogar das nächtliche Zähneknirschen.

Gesundheitliche Vorteile durch Tryptophan

Die gesundheitlichen Vorteile von Tryptophan sind die folgenden

  • Anstieg des Serotoninspiegels im menschlichen Gehirn
  • Unterstützt einen besseren Schlaf und verhindert Schlaflosigkeit
  • Verhindert Depressionen
  • Verhindert Angstgefühle
  • Verbessert die sportliche Leistung

Tryptophan für mehr Serotonin

Durch die Einnahme von Tryptophan oder L-Tryptophan können Sie Ihren Serotonin-Spiegel erhöhen. Serotonin ist neben der Übertragung von Signalen zwischen den Nervenzellen auch für die Verengung der Blutgefäße verantwortlich, sodass das Blut nicht gerinnt und Wunden schneller heilen.

Tryptophan Kapseln erhöhen den Serotonin-Spiegel im menschlichen Organismus und führen zu glücklichen und positiven Gefühlen; je mehr Serotonin Ihr Körper aufnimmt, desto zufriedener sind Sie.

Natürlich kann der Körper wie bei jedem anderen Nahrungsergänzungsmittel pro Tag nur eine begrenzte Menge aufnehmen. Um die für Sie günstige Dosierung herauszufinden, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Tryptophan lässt Sie besser schlafen

Schlafen Sie nachts schlecht, sollten Sie Ihren Tryptophan-Spiegel prüfen lassen. Tryptophan-Mangel kann zu endlosen und schlaflosen Nächten führen.

Studien belegen, dass durch die Einnahme von Tryptophan Schlafstörungen behandelt werden können. Es gibt nichts schlimmeres als todmüde zu sein und nicht schlafen zu können.

Durch die Einnahme von Tryptophan schlafen Sie bedeutend schneller ein. Zudem verbessert es nachweislich die allgemeine Einstellung von Menschen mit Schlafstörungen. Allein mit Tryptophan Kapseln können Sie Ihre Schlafgewohnheiten regulieren und endlich den Schlaf nachholen, den Sie schon so lange vermisst haben.

Tryptophan und Depressionen

Depressionen sind ein weiterer guter Grund für die Einnahme von Tryptophan. Durch die Einnahme können Sie Ihren Serotoninspiegel regulieren und so die Symptome von Depressionen erleichtern und Ihre Stimmung aufhellen.

Tryptophan Kapseln gleichen Ihren Tryptophan-Spiegel aus und bekämpfen Depressionen und Stimmungsschwankungen, die durch den Mangel dieser Aminosäure entstehen.

Tryptophan und Sport

Die Einnahme von Tryptophan kann während Sport und Training die Ermüdungserscheinungen verringern. Auch wenn viele Sportler die physischen Schmerzen aushalten, geben manche Athleten auch auf, da das menschliche Gehirn dem Körper signalisiert, die Muskelkontraktionen zu stoppen.

Unzureichender psychischer Antrieb ist für die meisten Menschen häufig die Hauptursache dafür, mit dem Sport aufzuhören. In einigen Fällen kann der Anstieg von Tryptophan die physische Leistungsfähigkeit und Ausdauer bei Sportlern erhöhen.

Daher ist es ein belebendes Ergänzungsmittel für Sportler, die eine positive Einstellung und ohne Ablenkungen Ihre Ziele erreichen möchten.

Wer kann von der Einnahme von Tryptophan profitieren?

  • Menschen, die an Schlafstörungen leiden
  • Menschen, mit Serotonin-Mangel
  • Menschen, die an Depressionen leiden
  • Sportler, die ihre Leistungen und mentale Ausdauer verbessern möchten

Tryptophan - Wechselwirkungen und Kombinationen

Bei der Einnahme von Tryptophan zusammen mit den folgenden Mitteln können schwere Wechselwirkungen auftreten: Antidepressiva (Alle Antidepressiva haben Wechselwirkungen mit L-Tryptophan), MAOIS, Beruhigungsmittel sowie Clonazepam (Klonopin), Lorazepam (Ativan), Phenobarbital (Donnatal) und andere.

Alle genannten Mittel dürfen nicht zusammen mit Tryptophan eingenommen werden. Zudem sollte in Verbindung mit Tryptophan vorsichtig mit folgenden Medikamenten umgegangen werden: Dextromethorphan, Meperidine, Pentazocine, Phenothiazine und Tramadol.

Nehmen Sie eines der genannten Medikamente ein, wenden Sie sich vor der Einnahme von Tryptophan-Nahrungsergänzungsmitteln an Ihren Arzt oder Apotheker.

Tryptophan Dosierung und Einnahmeempfehlung

Die empfohlene Dosierung hängt vom Alter, dem Gesundheitszustand und den individuellen Problemen ab. Dabei sollte die Dosierung die normalen Werte von 500 bis 1000 mg pro Tag nicht überschreiten.

Warum sollte man Tryptophan einnehmen?

Tryptophan wird zur Behandlung der folgenden Symptome empfohlen:

  • zum Ausgleich eines Serotonin-Mangels
  • bei Schlafstörungen
  • bei Depressionen oder Angstzuständen
Bitte warten...
Abonnieren Sie unseren eNewsletter

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Sehr gut
4.9 / 5

Simone: "Ich habe zum ersten Mal bei vitaminexpress bestellt und war anfangs etwas skeptisch, weil man bei den drei ersten Bestellungen erst überweisen muss und erst danach erhält man seine Ware. Aber diese Skepsis war ..."

30.08.2016