Ubiquinol Q10

Ubiquinol - Energie für ein gesundes Herz

Ubiquinol befindet sich in jeder Zelle des Körpers und ist für die Energieproduktion und den Zellschutz verantwortlich. Ubiquinol ist ausschlaggebend für die Herzgesundheit, da es die Energie im Herzmuskel verbessert. Weiters ist Ubiquinol ein kraftvolles Antioxidans, welches die Zellen zusätzlich vor Angriffen Freier Radikale schützt.

Unser Körper produziert auf natürliche Weise Coenzym Q10 und wandelt es in Ubiquinol um – den Nährstoff, der ausschlaggebend ist für die Zellfunktion und den antioxidantischen Schutz. Ubiquinol ist somit die aktive, wirksame Form von Coenzym Q10.

Ab etwa dem 30. Lebensjahr sinkt jedoch die Fähigkeit unseres Körpers, Coenzym Q10 zu produzieren und in seine aktive Form Ubiquinol umzuwandeln. In jeder Studie, die bisher durchgeführt wurde, hat Ubiquinol gezeigt, dass es vom Körper besser aufgenommen wird als herkömmliches Coenzym Q10.

Was bewirkt Ubiquinol?

Ubiquinol für ein gesundes Herz:

  • hilft, ein gesundes Herz zu erhalten und zu fördern
  • fördert die Gesundheit des Gefäßsystems
  • hilft mit, den Blutdruck in einem gesunden Bereich zu halten
  • liefert anhaltende, gesunde Energie

Ubiquinol als Antioxidans:

  • liefert antioxidantische Unterstützung, die Coenzym Q10 nicht liefern kann
  • ist das stärkste bekannte fettlösliche Antioxidans
  • hilft mit, Schäden durch freie Radikale vorzubeugen
  • hilft mit, vor oxidativem Stress zu schützen

Was ist Ubiquinol?

Unser Körper produziert auf natürliche Weise Coenzym Q10 und wandelt es in seine aktive Form Ubiquinol um. Dieser Nährstoff ist ausschlaggebend für die zelluläre Energie und schützt die Zellen zusätzlich vor der Schädigung durch freie Radikale. Es ist der Schlüsselbestandteil von 95% der Energieproduktion des Körpers und liefert anhaltende, natürliche Energie von innen heraus.

Ab dem Alter von etwa 30 Jahren verringert sich die Fähigkeit unseres Körpers stark, Coenzym Q10 selbst zu produzieren und in seine aktive Form Ubiquinol umzuwandeln. Ein Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, trägt dazu bei, wieder ein optimales Ubiquinol Niveau im Körper zu schaffen. So können verschiedene Gesundheitsprobleme, wie Erschöpfung und vorzeitige Alterung, zu reduzieren.

Auch einige verschreibungspflichtige Medikamente können die Menge an Coenzym Q10, welches im Körper produziert wird, weiter reduzieren.

Ubiquinol unterstützt die Herzgesundheit

Ubiquinol ist ausschlaggebend für die Herzgesundheit, da es Zellenergie für das Herz liefert. Das Herz ist jenes Organ im Körper, welches am meisten Energie benötigt, um optimal zu funktionieren. Im Gegensatz zu normalem Coenzym Q10 (Ubiquinon), fungiert Ubiquinol auch als Antioxidans, wodurch es einen noch besseren Schutz für das Herz bietet.

Ubiquinol und Statine

Ubiquinol ist auch ideal für jene Personen geeignet, die Statine zur Senkung des Cholesterinspiegels einnehmen. Neben der Reduktion des schlechten Cholesterins in der Leber, können Statine auch die Menge an Coenzym Q10 in der Leber reduzieren. Ein Mangel an Coenzym Q10 im Körper kann zu chronischer Erschöpfung und Muskelschmerzen führen.

Ubiquinol liefert natürliche Energie

Gesundheitsprobleme, wie Stress, Erschöpfung und Alterung, verringern ebenfalls die Menge an Ubiquinol im Körper. Ubiquinol ist eine Schlüsselkomponente von 95 Prozent der Energieproduktion des Körpers.

Ubiquinol als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen trägt dazu bei, einen optimalen CoQ10 Spiegel herzustellen, die der Körper braucht, um gesund und energiegeladen zu bleiben. Obwohl die meisten Personen durch die Einnahme von Ubiquinol keine unmittelbare stimulierende Wirkung spüren, beschreiben viele Anwender die Vorteile von Ubiquinol als das Ausbleiben der Müdigkeit, die normalerweise während des Tages auftritt.

Unterstützung für lebenswichtige Organe

Die Einnahme von Ubiquinol als Nahrungsergänzungsmittel stellt wieder ein gesundes Niveau an Coenzyms Q10 im Plasma und den Organen her, wodurch die Energieproduktion effektiver wird. Das führt normalerweise zu mehr Energie und Ausdauer, sowie allgemein zu einem besseren Gesundheitszustand.

Verlangsamung des Alterungsprozesses

Ubiquinol ist das stärkste bekannte fettlösliche Antioxidans. Es schützt Zellen vor Schäden durch freie Radikale und oxidativem Stress, welche mit dem Alterungsprozess und vielen anderen, mit dem Alter zusammenhängenden Krankheiten, in Verbindung gebracht werden.


Fragen und Antworten zu Ubiquinol & Coenzym Q10:

Was ist Coenzym Q10?

Coenzym Q10 ist ein fettlösliches Enzym, das auf natürliche Weise in jeder Zelle Ihres Körpers vorkommt. Es ist ein Kraftwerk Ihres Körpers, mit einer besonders hohen Konzentration im Herzen, jenem Organ, das für eine optimale Funktion besonders viel Energie benötigt. Coenzym Q10 wird auf natürliche Weise im Körper hergestellt und dann in seine aktive, antioxidative Form, welche Ubiquinol genannt wird, umgewandelt.

Was ist Ubiquinol?

Ubiquinol ist die reduzierte, aktive antioxidativ wirksame Form von Coenzym Q10. Es wird im gesunden Körper auf natürliche Weise produziert. Ubiquinol ist Coenzym Q10, welches für die Nutzung beim Prozess der zellulären Energieproduktion umgewandelt („reduziert“) wurde.

Zusätzlich zu seiner wichtigen Rolle bei der Energieproduktion, ist es das stärkste verfügbare fettlösliche Antioxidans, welches die Zellen des Körpers vor oxidativem Stress schützt, der Proteine, Lipide und DNA schädigen kann.

Was ist der Unterschied zwischen Ubiquinol & Coenzym Q10

  • Herkömmliches Coenzym Q10 (Ubichinon) und Ubiquinol sind Formen des Coenyms Q10.

  • Ubichinon ist die oxidierte Form des Coenyms Q10, das die meisten Menschen kennen. Es ist seit über 30 Jahren als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich und wird schon lange erforscht. Obwohl Forscher genauso lange über Ubiquinol Bescheid wissen, konnte Ubiquinol aufgrund seiner Sensibilität gegenüber Licht und Luft nicht stabilisiert und kommerziell verfügbar.

  • Ubiquinol hat in jeder bisher durchgeführten klinischen Studie gezeigt, dass es besser aufgenommen wird, als herkömmliches Coenzym Q10.

  • Die Fähigkeit des Körpers, Coenzym Q10 effektiv in seine nutzbare Form Ubiquinol umzuwandeln, sinkt, während wir Altern oder während Krankheiten entstehen.

  • Ubiquinol ist die vorherrschende Form des Coenzyms Q10 in einem gesunden Körper. Tatsächlich, sind über 90% des Coenyzms Q10 im Plasma und Gewebe einer gesunden Person in Form von Ubiquinol vorhanden.

  • Jeder gesundheitliche Nutzen, den der Anwender eines Coenzym Q10 Nahrungsergänzungsmittels in der Vergangenheit beobachten konnte, basierte darauf, dass der Körper es effektiv in die nutzbare Ubiquinol Form umwandeln konnte.

  • Im Körper muss Coenzym Q10 in seine nutzbare Form Ubiquinol umgewandelt werden, um antioxidativen Schutz zu bieten oder Zellenergie zu liefern. Ohne diese Umwandlung kann die Energieproduktion im Körper nicht komplett vollzogen werden, und der Energiespiegel kann nicht aufrecht erhalten werden. Daher sind beide ausschlaggebend dafür, die natürliche Energie Ihres Körpers zu erhalten.

  • Bei jungen, gesunden Menschen ist dieser Umwandlungsprozess sehr effizient. Wenn wir altern oder krank werden, sinkt die Fähigkeit des Körpers diese Umwandlung vorzunehmen. Da Ubiquinol bereits umgewandelt ist, ist es bereit für die sofortige Nutzung durch den Körper, was es dem Körper ermöglicht, größere Mengen an Coenzym Q10 zu nutzen.

  • Ubiquinol liefert antioxidativen Schutz, den herkömmliches Coenzym Q10 nicht liefern kann. Ubiquinol ist eines der stärksten, fettlöslichen Antioxidantien. Es arbeitet hart daran, Zellen vor Schäden durch freie Radikale und Oxidation zu schützen, welche mit dem Alterungsprozess und vielen mit dem Alter in Verbindung stehenden Krankheiten in Verbindung stehen.

Was sind die Nachteile eines sinkenden Ubiquinol Spiegels?

Ein Rückgang der Ubiquinol Menge im Körper kann zu geringerer Zellenergie und verringertem Schutz vor oxidativem Stress führen. Dieser produziert freie Radikale, welcher die Zellen des Körpers, inklusive Proteine, Lipide und DNA, schädigen kann. Ubiquinol bietet eine starke erste Barriere gegen oxidative Zellschäden. Daher sollte der Ubiquinol Spiegel hoch gehalten werden, um optimale Gesundheit zu garantieren.

Immer mehr wissenschaftliche Studien zeigen, wie positiv sich ein ausreichend hoher Ubiquinol Spiegel auf den Alterungsprozess von Geist und Körper und mit dem im Alter erhöhten Risiko für Krankheiten zusammenhängen.

Warum wird die Einnahme von Ubiquinol wichtiger, je älter ich werde?

Ein gesunder, 20-jähriger Mensch produziert das gesamte Coenzym Q10, das er benötigt, selbst und wandelt es effektiv in Ubiquinol um. Tatsächlich ist die vorherrschende Form von Coenzym Q10 im Plasma und dem Gewebe eines gesunden Menschen die reduzierte Ubiquinol Form.

Allerdings können das Alter und andere Faktoren die Fähigkeit des Körpers, Coenzym Q10 zu produzieren und zu verstoffwechseln, stark reduzieren. Einige Gründe dafür sind ein gesteigerter Bedarf, die nicht ausreichende Aufnahme über die Ernährung oder eine Kombination dieser Dinge. Einige Berichte zeigen, dass dieser Rückgang im Alter ab etwa 40 Jahren sichtbar wird, obwohl er in einigen Fällen schon mit 20 Jahren beginnen kann.

Wenn die Fähigkeit des Körpers, Coenzym Q10 zu produzieren und dieses in Ubiquniol umzuwandeln, sinkt, wird es immer wichtiger, ein Coenzym Q10 und/oder Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um die Gesundheit zu erhalten.

Woher weiß ich, welche Form von Coenzym Q10 die richtige für mich ist?

Für junge, gesunde Menschen sollte normalerweise die Einnahme von Coenzym Q10 ausreichen. Gesunde Erwachsene zwischen 20 und 30 Jahren können Coenzym Q10 einfach verstoffwechseln und es in Ubiquinol umwandeln. Die Einnahme von Coenzym Q10 ist also wahrscheinlich die effektivste Art, um den Ubiquinol Spiegel zu steigern.

Für Menschen über 30 ist aber wahrscheinlich die Einnahme von Ubiquinol sinnvoller, da die Fähigkeit des Körpers, Coenzym Q10 zu produzieren und es in Ubiquinol umzuwandeln, mit zunehmendem Alter ständig abnimmt.

ein optimaler Ubiquinol Spiegel ist für alle wichtig, welche die Gesundheit von Herz, Gehirn und der Leber unterstützen möchten. Da Ubiquinol bereits umgewandelt ist, kann es vom Körper sofort verwendet werden und ist daher die ideale Wahl für all jene, die Coenzym Q10 nicht selbst effektiv in Ubiquinol umwandeln können.

Wie viel Ubiquinol sollte ich einnehmen?

Die empfohlene Dosierung von Ubiquinol variiert, abhängig auf den Bedürfnissen des einzelnen Menschen. Allerdings sollten ältere Menschen oder jene, die vermuten, aufgrund einer Krankheit einen zu niedrigeren Coenzym Q10 Spiegel zu haben, mit 200 mg Ubiquinol pro Tag beginnen. Studien zeigen, dass die Ubiquinol Speicher bei dieser Dosierung nach rund zwei Wochen aufgefüllt sind. Danach sind 100 mg pro Tag ausreichend, um den Ubiquinol Speicher aufrecht zu halten.

Wenn Coenzym Q10 schon seit 30 Jahren als Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung steht, warum ist Ubiquinol CoQ10 erst in letzter Zeit auf den Markt gekommen?

Da Ubiquinol an der Luft leicht oxidiert, war es schwierig, es in einet stabile Form als Nahrungsergänzungsmittel anzubieten. Durch fortschrittliche Technologie konnten Wissenschaftler allerdings einen Herstellungsprozess entwickeln, mit welchem Ubiquinol in seiner reduzierten Form stabilisiert und vom Körper bioverfügbar ist.

Welche gesundheitlichen Vorteile bringt Ubiquinol?

Bei allen Menschen, die Coenzym Q10 nicht effektiv in Ubiquinol umwandeln können, stellt die Einnahme von Ubiquinol als Nahrungsergänzungsmittel wieder einen gesunden Spiegel im Plasma und in den Organen her. Dies führt zu mehr Energie, Ausdauer und einer besseren allgemeinen Gesundheit. Da Ubiquinol ein extrem wirksames Antioxidans ist, ist es außerdem eine starke Abwehr gegen oxidativen Stress und mit altersbedingten Erkrankungen.

Wie lange muss ich Ubiquinol einnehmen, bevor ich die positiven Auswirkungen spüre?

Ubiquinol ist keine schnelle Lösung für alle, die nach einem raschen Energieschub suchen. Im Gegensatz zu Koffein oder Zucker, welche den Energiespiegel schnell ansteigen lassen und danach für einen „Crash“ sorgen, liefert Ubiquinol langanhaltende natürliche Energie.

Obwohl jeder Mensch anders ist, dauert es normalerweise zwei bis drei Wochen, um die optimalen Coenzym Q10 Niveaus im Blutplasma und dem Gewebe wiederherzustellen. Die meisten Menschen beginnen ungefähr am fünften Tag die Effekte zu spüren, sobald der Plasmaspiegel ansteigt.

Ich habe gehört, dass Ubiquinol „natürliche Energie erhält“. Was bedeutet das?

Der Körper benötigt Ubiquinol, um Energie zu produzieren. Die Wiederherstellung des optimalen Niveaus dieses wichtigen Nährstoffs bei Menschen über 40, bringt dieselbe jugendliche Energie zurück, die der Körper früher produzierte, als er Coenzym Q10 noch selbst effektiv in Ubiquinol umwandeln konnte. Daher ist die Einnahme von Ubiquinol als Nahrungsergänzungsmittel die ideale Formt, um Ihre natürliche Energie wiederherzustellen und zu erhalten.

Gbit es klinische Studien für Ubiquinol?

Wissenschaftler haben Ubiquinol über ein Jahrzehnt lang studiert und zahlreiche Sicherheits- und Toxizitäts-Studien durchgeführt. Da Ubiquinol allerdings erst seit 2006 kommerziell verfügbar ist, haben Wissenschaftler gerade erst begonnen, die spezifischen Vorteile dieser reduzierten Form des Coenzyms Q10 zu studieren. Eine Vielzahl an Studien und wurden bereits erfolgreich durchgeführt und haben die Vorteile von Ubiquinol gezeigt.

Warum benötige ich Ubiquinol als Nahrungsergänzungsmittel?

Ihr Körper produziert normales Coenzym Q10, auch bekannt als Ubichinon, in jeder Zelle des Körpers und verwandelt es in Ubiquinol. Ab dem Alter von rund 30 Jahren produziert Ihr Körper nicht mehr so viel Coenzym Q10 und seine Fähigkeit, Coenzym Q10 in Ubiquinol umzuwandeln, sinkt.

Einige verschreibungspflichtige Medikamente können die von Ihrem Körper produzierte Menge an Coenzym Q10 weiter reduzieren. Außerdem können auch einige gesundheitliche Probleme, wie Stress, Erschöpfung und Alterung, die Coenzym Q10 Niveaus im Körper senken. Ein Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittel kann die notwendigen Mengen an Ubiquinol im Körper wieder auffüllen.

Ab dem Alter von 30 Jahren, wenn die Fähigkeit Ihres Körpers, Coenzym Q10 in Ubiquinol umzuwandeln, sinkt, könnten Sie allerdings durch die Einnahme von Ubiquinol größere Vorteile spüren.

Welche Rolle spielt Ubiquinol in meinem Körper und für die Gesundheit?

  • Ubiquinol ist die Schlüsselkomponente von 95% der zellulären Energieproduktion des Körpers.
  • Ubiquinol ist ein Antioxidans, das Ihr Herz und andere Organe vor Schäden durch freie Radikale schützt.
  • Ubiquinol liefert Ihrem Herz die Energie und den Schutz, den es benötigt, um bestmöglich zu funktionieren.

Warum sollte ich ein Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittel anstatt eines Coenzym Q10 Nahrungsergänzungsmittels einnehmen?

Als Nahrungsergänzungsmittel ist Ubiquinol die aktive, sofort verwendbare Form von Coenzym Q10, wodurch es besser von Ihrem Körper aufgenommen wird. Ubiquinol ist die bevorzugte Form von Coenzym Q10 Ihres Körpers

Klinische Studien zeigen, dass die Einnahme eines Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittels bis zu 8-mal effektiver bei der Steigerung der Konzentration von Ubiquinol in Ihrem Blutplasma ist.

Ubiquinol ist ideal für Menschen, die derzeit Coenzym Q10 einnehmen und nach einer erhöhten Effizienz und besseren Aufnahme suchen.

Die Einnahme eines Ubiquinol Nahrungsergänzungsmittels, kann Ihrem Körper von innen heraus ein erhöhtes Niveau an langanhaltender, natürlicher Energie liefern.

Wo in meinem Körper wird Coenzym Q10 produziert?

Coenzym Q10 wird vor allem in der Leber produziert und im Körper durch einen enzymatischen Prozess, der als Redox Zyklus (die Kurzform von Reduktionsoxidation) bekannt ist, in Ubiquinol umgewandelt. Coenzym Q10 muss also in Ubiquinol „reduziert“ werden, bevor es im Körper verwendet werden kann.

Ab welchem Alter benötige ich Ubiquinol?

Im Allgemeinen etwa ab dem 30 Lebensjahr. Bei jungen und gesunden Personen, produziert der Körper viel Coenzym Q10 und verwandelt es in die nutzbare Form, Ubiquinol, um. Während wir altern, verlangsamt sich dieser Prozess allerdings und macht es notwendig, zu Ubiquinol zu wechseln. Dies hängt zwar von der jeweiligen Person ab, ist jedoch generell zwischen dem 30. bis 40. Lebensjahr notwendig.

Was sind die Vorteile von Ubiquinol für Anwender von Statinen?

Cholesterinsenkende Medikamente, die als Statine bekannt sind, verringern die natürliche Coenzym Q10 Produktion. Es gibt bestimmte Nebenwirkungen, wie Erschöpfung, chronischer Muskelkater & chronische Muskelschmerzen, die mit der Einnahme von Statinen zusammenhängen.

Die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels mit Coenzym Q10 oder Ubiquinol hilft Ihnen, die Reduktion der Coenzym Q10 Spiegels, die mit der Einnahme von Statinen einhergeht, auszugleichen.

Kann ich Ubiquinol über die Ernährung aufnehmen?

Sie können Ubiquinol und Coenzym Q10 (auch Ubichinon genannt) in kleinen Mengen über die Ernährung aufnehmen. Sie müssten allerdings diese Lebensmittel in so großen Mengen zu sich nehmen, dass diese eine unpraktische Quelle dafür sind. Das meiste Coenzym Q10 wird vom Körper selbst gebildet.

Bitte warten...