Maqui Beeren

Maqui - die wertvollste Superfrucht der Welt

Die Maqui Beere verdient die Bezeichnung "Super-Lebensmittel" voll und ganz. Sie ist ein nährstoffreiches Superfood, das rasant an Beliebtheit gewinnt. Maqui Beeren sind eine reichhaltige Quelle für Vitamine und Mineralien und eine tolle Quelle für Eisen, Kalzium, Vitamin C und andere essentielle Nährstoffe. Maqui Beeren verzögert durch seinen hohen Gehalt an Antioxidantien das Altern und die damit in Verbindung stehenden Beschwerden.

Fast jeder weiß, dass Heidelbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren, Acai Beeren, Himbeeren und Holunderbeeren gesund sind. Doch nur wenige Menschen kennen die tollste Super-Beere von allen - die Maqui Beere.

Die Maqui Beere ist eines der medizinischen Wunder der Natur.

Jahrhundertelang war sie ein Schlüsselbestandteil der Ernährungs-, Medizin- und Zeremonienkultur des Mapuche Volks in Patagonien. Diese kleine, dunkelviolette Wunderbeere steckt voller essentieller Vitamine, Ballaststoffe, Proteine, Kohlenhydrate, Antioxidantien und entzündungshemmenden Wirkstoffen.

Maqui - oder Aristotelia chilensis - ist ein Baum, der in Patagonien in Chile wild wächst. Seine violetten Beeren werden vom Mapuche Volk verehrt, das sie als Nahrungsmittel und Medizin verwendet. Sie wird aufgrund ihrer Wirksamkeit als heilig betrachtet.

Die Maqui Beere ist auch eines der nährstoffreichsten Super-Lebensmittel der Welt mit einem wundervollen und einzigartigem Geschmack.

Das Volk der Mapuche genießt die Vorteile dieser einzigartigen medizinischen und gesundheitsfördernden Beere gegen die Alterung seit Jahrhunderten. Die Mapuche verwenden die Maqui Beere traditionell um Ausdauer und Stärke zu verbessern und um eine gesundes Immunsystem zu unterstützen.

Maqui Beeren werden von den Mapuche auf nachhaltige Weise geerntet. Sie schlagen auf die biegsamen Äste des Baumes, um an die Maqui Beeren zu gelangen und legen die heruntergefallenen Blätter und Zweige auf den Boden, wodurch der Baum gedüngt wird.

Maqui Beeren und Ihre vielen Vorteile für die Gesundheit

1. Maqui Beeren sind reich an Nähr- und Vitalstoffen

Die Maqui Beere verdient die Bezeichnung "Super-Lebensmittel" voll und ganz. Sie ist ein nährstoffreiches Superfood, das rasant an Beliebtheit gewinnt. Maqui Beeren sind eine reichhaltige Quelle für Vitamine und Mineralien und eine tolle Quelle für Eisen, Kalzium, Vitamin C und andere essentielle Nährstoffe.

2. Maqui Beeren sind reich an Antioxidantien

Die Maqui Beere weist einen der höchsten antioxidantischen Werte aller Früchte auf und enthält 3-mal mehr Antioxidantien als die Acai Beere und mehr als 10-mal so viele Polyphenole und 100-mal so viele Anthocyane (besonders Delphinidine) wie Rotwein.

Vor allem Delphinidine sind in Maqui Beeren in ungewöhnlich hoher Konzentration enthalten. Delphinidine haben effektive, entzündungshemmende Eigenschaften und reduzieren daher das Risiko für eine Vielzahl von degenerativen Krankheiten, die mit Entzündungen in Verbindung stehen.

Die erstaunlichen Mengen an Antioxidanten in Maqui Beeren entstehen durch ein zusätzliches Sauerstoffmolekül, welches dabei hilft, die zellvernichtenden freien Radikale zu bekämpfen, bevor diese Schäden anrichten können. Obwohl der Körper eigene Antioxidantien produziert, werden diese zum Großteil verbraucht, um Stress und die Aufgaben des Alltags zu bewältigen.

Die Antioxidantien in Maqui Beeren steigern die Fähigkeit des Körpers, freie Radikale zu bekämpfen, während die Effekte der Alterung minimal gehalten werden. In klinischen Studien wies die Maqui Beere den höchsten ORAC (Oxygen Radical Absorbance Capacities)-Wert aller Pflanzen auf, die zur Zeit bekannt sind.

Entzündungen sind Teil fast jeder degenerativen Krankheit - von kardiovaskulären Krankheiten zu Diabetes und Arthritis. Jede Krankheit die mit "itis" endet, ist eine entzündliche Krankheit. Eine der aktuellsten Entdeckungen ist, dass die Anthocyane in der Maqui Beere stark entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Diese entzündungshemmenden Effekte können den Knochen und Gelenken des Körpers helfen - vor allem bei Menschen, die unter Arthritis und Gelenkschmerzen leiden.

Antioxidantien sind ausschlaggebend für eine gute Gesundheit und steigern die Fähigkeit des Körpers, freie Radikale zu bekämpfen. Vor allem, was die Alterung und mit dem Alter in Verbindung stehende Krankheiten betrifft, die durch die schädliche Oxidation von freien Radikalen hervorgerufen werden - inklusive Herzkrankheiten, Krebs, Arthritis und vorzeitiger Alterung.

Die antioxidativen Verbindungen in Maqui Beeren helfen auch dabei, die Oxidation von Cholesterin im Blut zu reduzieren. Die Oxidation von Cholesterin ist ein Faktor bei der Entstehung von kardiovaskulären Krankheiten, inklusive Herzinfarkt, Schlaganfall und Arterienverkalkung. Ein regelmäßiger, täglicher Konsum von Maqui Beeren ist eine gute Investition für die Gesundheit von Herz und Kreislauf.

In Maqui Beeren wurde auch eine entzündungshemmende Wirkung entdeckt, welche die Produktion von COX-2 verhindert, dem Hauptgrund für Gelenks- und Muskelentzündungen. Das rechtfertigt die Nutzung der Maqui Beere durch die Mapuche als natürliches Arzneimittel gegen Arthritis.

Der Konsum von Maqui Beeren kann auch helfen, unsere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu verbessern und die Immunität stärken. Maqui weist auch antibakterielle Eigenschaften auf, was bedeutet, dass es zur Verhinderung von Krankheiten, die durch Bakterien in Lebensmitteln ausgelöst werden, beitragen kann.

3. Weitere Wirkungen der Maqui Beere:

  • Die Maqui Beere unterstützt die Gesundheit von Herz und Kreislauf
  • Maqui Beeren hemmen die LDL-Oxidation, welche Arteriosklerose hervorrufen kann
  • Maqui unterstützt einen gesunden Blutzuckerspiegel
  • Maqui hilft dabei, Zytokine und Enzyme, die Entzündungen hervorrufen können, zu kontrollieren
  • Die Maqui Beere hat mögliche Vorteile für den Gewichtsverlust, da sie thermogen wirkt
  • Maqui steigert das Sauerstoff- und somit das Energieniveau des Körpers
  • Die Maqui Beere unterstützt die Entgiftung des Körpers
  • Maqui wirkt der Alterung entgegen und lässt die Haut jünger aussehen

Jünger aussehen mit Maqui Beeren

Der Alterungsprozess ist für uns alle unvermeidbar. Er wird durch Zellschäden während der Oxidation hervorgerufen, wenn freie Radikale giftige chemische Reaktionen auslösen. In Patagonien im südlichen Chile, hat das Volk der Mapuche die Maqui Beeren jahrelang verwendet, um den Effekte der Alterung vorzubeugen.

Die Mapuche benötigen keine wissenschaftlichen Belege, um zu wissen, dass sie sich durch Maqui Beeren gesünder und vitaler führen, doch die westliche Wissenschaft konnte schlüssig belegen, was sie immer schon wussten. Die Maqui Beere weist die höchste Qualität und Quantität an Antioxidantien aller bekannten Früchte der Welt auf. Mit einem ORAC-Wert, der doppelt so hoch wie jener der Nächstplatzierten - der Acai Beere - ist, ist es die große Menge an Antioxidantien aufgrund der fruchtbaren Böden Patagoniens, die die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile liefert.

Antioxidantien verlangsamen und verhindern die Oxidation von Lebensmitteln, was die Entstehung von zellschädigenden freien Radikalen reduziert. Das hilft dem Körper nicht nur, auf einem höheren Niveau zu funktionieren, sondern reduziert auch die Zeichen der Alterung, welche aufgrund von Schäden durch freie Radikale entstehen. Der Körper produziert eigene Antioxidantien, welche allerdings nicht ausreichen, um alle Aufgaben, die von ihm erwartet werden, gleichzeitig durchzuführen zu können.

Indem andere Quellen für Antioxidantien, vor allem Obst und Gemüse, konsumiert werden, kann der Körper effizienter arbeiten und den Alterungsprozess verlangsamen. Obwohl sich in allen Obst- und Gemüsesorten Antioxidantien befinden, sind diese in verschiedenen Qualitäten vorhanden. Da man nie zu viele davon haben kann, können Sie gleich die wirkungsvollste Quelle wählen.

Maqui Beeren zu einem Teil Ihrer Ernährung zu machen kann Ihnen dabei helfen, die Zeichen der Alterung zu verlangsamen und sicherzustellen, dass Sie länger jünger aussehen und sich, noch wichtiger, gesünder fühlen.

Haben Maqui Beeren Nebenwirkungen?

Das Volk der Mapuche aus Chile und Argentinien inkludiert die Maqui Beere seit Jahrhunderten aufgrund ihrer bemerkenswerten medizinischen und gesundheitlichen Vorteile in ihre Ernährung. Tatsächlich gibt es keine negativen Auswirkungen durch den Konsum von Maqui Beeren als Teil einer abwechslungsreichen und gesunden Ernährung.

Wenn Maqui Beeren als Nahrungsergänzungsmittel gemeinsam mit einer normalen und gesunden Ernährung konsumiert werden, hat die Maqui Beere das Potenzial, die gesamte Gesundheit des Körpers zu verbessern, indem sie die wichtigen Organe entgiftet und eine Barriere gegen Zellschäden durch freie Radikale aufbaut. Maqui Beeren können das Immunsystem im Körper stärken und seine natürliche Fähigkeit, Krankheiten und Infektionen zu bekämpfen, unterstützen und dabei helfen, sich fit und gesund zu fühlen.

Bevorzugen Sie gefriergetrocknete Maqui Beeren

Da der Transport von frischen Maqui Beeren um die ganze Welt sowohl unpraktisch als auch umweltschädlich wäre, werden Maqui Beeren in gefriergetrockneter Pulverform angeboten. Die Gefriertrockung der Maqui Beeren ist die beste Möglichkeit, alle sensiblen, vorteilhaften Nährstoffe der Maqui Beere zu erhalten. Gefriertrocknung bedeutet, dass das Fruchtfleisch der Beeren schnell tiefgefroren und danach wieder leicht erwärmt wird, um den gefrorenen Wasseranteil verdunsten zu lassen.

Die Gefriertrocknung ist ein kalter Trocknungsvorgang, wodurch die Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und die anderen vorteilhaften Nährstoffe der Maqui Beere erhalten bleiben. Dieser Vorgang konserviert so gut wie alle empfindlichen, wohltuenden Inhaltsstoffe der Maqui Beere und ermöglicht es dem Körper, diese aufzunehmen, wenn das gefriergetrocknete Maqui Beeren Pulver konsumiert wird.

Viele Hersteller verwenden die preisgünstigere Sprühtrocknung zur Herstellung von Maquipulver. Dabei wird der Maquisaft auf eine Trägersubstanz wie z.B. Maltodextrin aufgesprüht. Da die Maqui Beeren bei diesem Herstellungsvorgang erhitzt werden, gehen dadurch wertvolle Vitalstoffe verloren. Das so gewonnene Maquipulver enthält daher nicht das volle Spektrum an wertvollen Wirkstoffen der Maqui Beere.

Maqui Beeren Pulver, welches mittels Sprühtrocknung hergestellt wird, besteht also nicht aus 100% Maqui Beeren, sondern hat einen mehr oder weniger hohen Anteil an einer wertlosen Trägersubstanz. Solche Maqui Beeren Produkte sind zwar günstiger, haben aber eine viel geringere Wirkung. Achten Sie daher beim Kauf eines Maqui Beeren Produktes darauf, dass dieses mittels Gefriertrocknung hergestellt wurde.

Bitte warten...