Ihr Weg zur Idealfigur - mit dem ZoneLife Figur Programm

Der Spruch „Du bist, was Du isst“ ist absolut wahr. Denn was Sie essen, wirkt sich direkt auf Ihre Gesundheit, Ihre Energie und selbstverständlich auf Ihre Figur aus.

Die meisten Diäten gehen einfach davon aus, dass die Nahrung zu viele Kalorien liefert, und diese deshalb gezählt und eingeschränkt (FdH) werden müssen, damit eine Gewichtsabnahme möglich wird.

Immer mehr wissenschaftliche Arbeiten zeigen aber, dass nicht Kalorien, sondern das körpereigene Hormon Insulin der wahre Grund für Übergewicht ist. Nur wenn Sie wissen, wie sich die einzelnen Nahrungsmittel auf dieses Hormon auswirken, können Sie Ihre Ernährung optimieren, um Ihr Wunschgewicht zu erreichen und für immer schlank zu bleiben.

Das Hormon, das dick macht

Sie kennen Insulin wahrscheinlich vor allem im Zusammenhang mit Diabetes. Es ist ein lebenswichtiges Hormon, das je nachdem was wir essen, vom Körper mehr oder weniger bei jeder Mahlzeit ausgeschüttet wird. Neben seiner Aufgabe, den Blutzucker zu senken, ist es vor allem dafür verantwortlich, Nahrung im Körper zu speichern. Deshalb wird es auch als Masthormon bezeichnet. Insulin ist so kraftvoll, dass die gesamte Fettverbrennung sofort gestoppt wird, wenn es im Körper aktiv wird.

Abnehmen kann deshalb nur, wer die Insulinausschüttung durch eine optimierte Ernährung reduziert, um in jenen Bereich oder “Zone” zu kommen, in der eine Fettverbrennung überhaupt möglich ist.

Der Glykämische Index - eine echte Diät-Revolution

Der von Dr. David Jenkins 1976 an der Universität in Toronto entwickelte Glykämische Index hat eine Revolution in der Ernährungswissenschaft ausgelöst. Er zeigt uns, wie stark ein Nahrungsmittel die Bauchspeicheldrüse anregt, Insulin auszuschütten. Es gibt Nahrungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index, die kein oder nur sehr wenig Insulin freisetzen und schlank machen. Auf der anderen Seite gibt es Nahrungsmittel mit sehr hohem glykämischen Index die viel Insulin freisetzen. Diese sind die wahren Dickmacher.

Das schöne am glykämischen Index ist, dass Sie damit genau wissen, ob ein Nahrungsmittel dick oder schlank macht.

Warum werden wir immer dicker?

Der größte Teil unserer Ernährung besteht heute aus stärke- und zuckerhaltiger Nahrung mit hohem glykämischen Index. Diese Speisen und Getränke führen nach jeder Mahlzeit zu einem raschen Anstieg des Blutzuckers. Der Körper reagiert darauf mit einem sehr hohen Ausstoß an Insulin, um die großen Zuckermengen aus dem Blut zu schaffen.

Insulin öffnet wie ein Schlüssel die Türen aller Fettzellen und speichert darin den überschüssigen Blutzucker und das mit der Nahrung gegessene Fett. Der Blutzucker fällt danach rasch wieder ab, wodurch der Körper mit Heißhunger nach noch mehr Nahrung verlangt.

Meistens greift man wieder zu den falschen Nahrungsmitteln mit hohem glykämischen Index. Dadurch beginnt der Kreislauf von vorne und wir werden immer dicker. Das ZoneLife Figur Programm wurde entwickelt, um diesen dickmachenden Kreislauf zu stoppen und auf gesunde, natürliche Weise abzunehmen.

Warum können manche Personen nicht abnehmen?

Es gibt Personen, die fast nichts mehr essen und trotzdem nicht abnehmen können. Der Grund ist wieder zuviel Insulin. Diese Personen essen wirklich wenig, aber immer das Falsche - nämlich Nahrungsmittel mit hohem glykämischem Index. Selbst kleine Mengen dieser falschen Nahrungsmittel führen bei übergewichtigen Personen zu einer hohen Insulinausschüttung und vermehrter Fettspeicherung.

Wer mehrmals täglich auch nur eine Kleinigkeit mit hohem glykämischen Index isst, darf nicht überrascht sein, dass er trotz geringer Kalorienzufuhr nicht abnimmt und statt dessen immer dicker wird. Insulin verhindert, dass gespeichertes Körperfett aus den Fettzellen freigesetzt und verbrannt werden kann.

Die Wahrheit über den gefürchteten Jo-Jo Effekt

Oft nehmen Personen nach einer Diät sogar mehr Gewicht zu, als sie vorher abgenommen haben. Diätexperten versprechen immer wieder, diesen Jo-Jo Effekt auf magische Weise vermeiden zu können, auch wenn nach der Diät wieder “ganz normal” (also genauso falsch wie vor der Diät) gegessen wird. Dies ist, wie Sie vielleicht bereits aus Erfahrung wissen, unmöglich.

Nach einer Diät schlank bleiben kann nur, wer den glykämischen Index seiner Mahlzeiten reduziert. Es ist der einzige Weg, den Jo-Jo Effekt wirklich zu verhindern.

Für immer schlank mit dem ZoneLife Figur- und Ernährungsprogramm

Das Ziel des ZoneLife Figur- und Ernährungsprogramms ist es, die Freisetzung des Dickmacher-Hormons Insulin den ganzen Tag über so gering wie möglich zu halten. Wie neue wissenschaftliche Studien wieder bestätigen, ist dies der beste Weg, um Körperfett schnell und gesund zu verbrennen.

Je schneller Sie abnehmen wollen, desto genauer müssen Sie darauf achten, dass Ihre Mahlzeiten einen möglichst niedrigen glykämischen Index haben - also Schlankmacher sind.

ZoneLife ist ein komplettes Figurprogramm, welches auf der Grundlage des glykämischen Indexes entwickelt wurde. Durch seine einzigartige Zusammensetzung bringt es den Stoffwechsel automatisch in jene “Zone”, in der Körperfett optimal verbrannt werden kann. So können Sie gesund und schnell überflüssiges Gewicht abnehmen.

Das ZoneLife Figur Programm besteht aus drei einzigartigen Produkten, die je nach Bedarf kombiniert werden können. Es ist für Frauen und Männer aber auch für Kinder geeignet, um das Idealgewicht zu erreichen und zu halten.

Für noch bessere Ergebnisse sollten die ZoneLife Produkte mit dem ZoneLife Ernährungsprogamm kombiniert werden. Dabei handelt es sich nicht um eine radikale Diät, sondern eine auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Körpers abgestimmte Ernährung. ZoneLife ist ideal, um überflüssige Fettpolster an Problemzonen wie Bauch, Hüften, Po und Oberschenkeln auf gesunde Weise schnell abzubauen.

  • Der ZoneLife Figur Shake
  • Der ZoneLife Figur Shake wurde nach den strengen EU-Diätrichtlinien entwickelt. Die einzigartige Zusammensetzung und der niedrige glykämische Index sorgen für lang anhaltende stabile Energie.

    Hochwertiges Eiweiß liefert wichtige Aminosäuren für den Erhalt der Muskulatur. Die wissenschaftlich geprüften Fatburner CLA und Chrom beschleunigen zusätzlich die Fettverbrennung. Wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sorgen für die optimale Funktion des Stoffwechsels und stärken das Immunsystem. Prebiotische Ballaststoffe fördern eine gesunde Darmflora und die Verdauung auf natürliche Weise.

  • Der ZoneLife Energieriegel
  • Der ZoneLife Energieriegel hat einen niedrigen glykämischen Index und ist die ideale Zwischenmahlzeit für unterwegs. Er versorgt Sie rasch mit Energie, hochwertigem Eiweiß sowie wertvollen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Die enthaltenen prebiotischen Ballaststoffe fördern eine gesunde Darmflora und die Verdauung auf natürliche Weise.

  • Carb-X, der geniale Kohlenhydratblocker
  • Konzentrierte Kohlenhydrate wie Brot, Kartoffeln, Reis, Cornflakes, Nudeln und Zucker haben einen sehr hohen glykämischen Index. Carb-X blockiert die Auswirkungen dieser Dickmacher auf den Fettstoffwechsel. Es ist ideal für Personen die abnehmen wollen, aber nicht immer auf ihre kohlenhydratreichen Lieblingsspeisen verzichten wollen.

    Mit den ZoneLife Produkten und dem ZoneLife Ernährungsplan erreichen Sie dies auf einfache, gesunde Weise und bekommen die Wunschfigur, die Sie schon immer haben wollten. Wählen Sie dazu je nach Bedarf und Lebensstil eines der drei folgenden ZoneLife Figur Programme für sich aus.


    1. Das ZoneLife Intensiv Programm

    Mit dem Intensiv Programm können Sie am schnellsten abnehmen, da Sie sich damit automatisch den ganzen Tag über in der Fettverbrennungszone befinden. Es ist ein sehr effektives und einfaches Programm, das aus zwei Phasen besteht und arasch zum Erfolg führt. Man braucht allerdings etwas mehr Disziplin, da man sich 7 bis 14 Tage fast ausschließlich von ZoneLife Produkten ernährt.

    Phase 1: Ersetzen Sie 7 bis 14 Tage lang Ihre gesamte Ernährung mit ZoneLife Produkten. Essen Sie in dieser Phase 4 bis 5 mal pro Tag abwechselnd einen ZoneLife Figur Shake oder einen ZoneLife Energieriegel.

    Beispiel eines Intensiv-Tages:

    - Morgens
    ZoneLife Figur Shake

    - Vormittags
    ZoneLife Energieriegel

    - Mittags
    ZoneLife Figur Shake

    - Nachmittags
    ZoneLife Energieriegel

    - Abends
    ZoneLife Figur Shake
    Falls Sie Lust auf feste Nahrung bekommen, in die Sie so richtig hineinbeissen können, essen Sie einen Apfel oder eine Birne.

    Phase 2: Wechseln Sie nach 7 bis 14 Tagen Intensivprogramm entweder zum Figur Programm oder zum Carb-X Programm. Führen Sie auch dieses 7 bis 14 Tage lang durch und beginnen Sie danach wieder mit dem Intensiv Programm. Machen Sie diesen Zyklus so lange, bis Sie Ihre Wunschfigur erreicht haben.

    2. Das ZoneLife Figur Programm

    Beim Figur Programm nutzen Sie alle Vorteile der drei ZoneLife Produkte und kombinieren diese mit Ihren Lieblingsgerichten oder Mahlzeiten mit niedrigem glykämischem Index. Es ist sehr flexibel, da es je nach Bedarf dem Lebensstil angepasst werden kann. Man nimmt nicht ganz so schnell ab wie mit dem Intensiv Programm, die Erfolge stellen sich aber dennoch rasch ein.

    Beim Figur Programm können Sie alle drei ZoneLife Produkte je nach Bedarf verwenden und mit Ihren gewohnten Speisen oder einer niedrig glykämischen Mahlzeit kombinieren.

    Beispiel eines Figur Programm Tages:

    - Morgens
    ZoneLife Figur Shake

    - Vormittags
    ZoneLife Energieriegel oder kleine Mahlzeit mit niedrigem glykämischem Index

    - Mittags
    ZoneLife Mahlzeit, zusammengestellt aus Nahrungsmitteln mit niedrigem glykämischen Index

    - Nachmittags
    ZoneLife Energieriegel oder kleine Mahlzeit mit niedrigem glykämischem Index

    - Abends
    2 bis 4 Carb-X Kapseln kurz vor der Mahlzeit mit 1/4 l Wasser PLUS Abendessen Ihrer Wahl

    3. Das ZoneLife Carb-X Programm

    Das Carb-X Programm ist ideal für Personen, die auf ihre gewohnten Speisen gar nicht verzichten, aber dennoch abnehmen möchten. Carb-X ist ein revolutionärer Kohlenhydratblocker, der den glykämischen Index der Dickmacher auf natürliche Weise reduziert und so die Fettverbrennung indirekt anregt.

    Dieses Programm ist am einfachsten durchzuführen, da man dabei nur 2 bis 4 Kapseln Carb-X kurz vor den Hauptmahlzeiten einnehmen muss. Der einzige Nachteil ist, dass man damit nicht ganz so schnell abnimmt wie mit dem Intensiv Programm oder dem Figur Programm.

    Dieses Programm ist auch ideal, wenn Sie Ihr Wunschgewicht durch das Intensivprogramm oder das Figurprogramm bereits erreicht haben und es auf Dauer halten möchten, ohne auf Ihre gewohnten Speisen verzichten zu müssen.

    Beispiel eines Carb-X Programm Tages:

    - Morgens
    2 bis 4 Carb-X Kapseln kurz vor der Mahlzeit mit 1/4 l Wasser
    Frühstück Ihrer Wahl

    - Vormittags
    ZoneLife Energieriegel oder kleine Mahlzeit mit niedrigem glykämischem Index

    - Mittags
    2 bis 4 Carb-X Kapseln kurz vor der Mahlzeit mit 1/4 l Wasser
    Mittagessen Ihrer Wahl

    - Nachmittags
    ZoneLife Energieriegel oder kleine Mahlzeit mit niedrigem glykämischem Index

    - Abends
    2 bis 4 Carb-X Kapseln kurz vor der Mahlzeit mit 1/4 l Wasser
    Abendessen Ihrer Wahl

    Wieviel können Sie mit dem ZoneLife Figur- und Ernährungsprogramm abnehmen?

    Jeder Mensch nimmt mit seiner eigenen Geschwindigkeit ab, je nach genetischer Veranlagung und Lebensstil. Deshalb kann Ihnen auch niemand vorhersagen, wie viele Kilos Sie in welcher Zeit abnehmen werden. Eines ist jedoch sicher: Je intensiver Sie das ZoneLife Figur Programm durchführen, desto mehr und desto schneller werden Sie abnehmen und Ihr Ziel erreichen.

    Das ZoneLife Figurprogramm reguliert den Fettstoffwechsel auf natürliche Weise und eliminiert die tatsächliche Ursache von Übergewicht - einen zu hohen Insulinspiegel. So können Sie gesund abnehmen und Ihr Idealgewicht für immer halten.


    Der ZoneLife Ernährungsplan - die Grundlage für eine gute Figur

    Sie können durch die Wahl der richtigen Nahrungsmittel bei jeder Mahlzeit bestimmen, ob Sie davon rank und schlank oder dick und rund werden. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ernährung wissen müssen, um Ihr ganzes Leben lang schlank zu bleiben.

    Mit dem ZoneLife Ernährungsplan müssen Sie keine Kalorien zählen oder hungern. Um erfolgreich abzunehmen kommt es nur darauf an, durch die Wahl der richtigen Nahrungsmittel den Körper in die Fettverbrennungszone zu bringen. Die unten stehende ZoneLife Ernährungstabelle zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Nahrungsmittel schlank machen und welche Sie reduzieren oder meiden sollten, wenn Sie abnehmen möchten.

    Schlankmachendes Eiweiß

    Eiweiß ist der wichtigste Baustein unseres Körpers und entscheidend, wenn Sie abnehmen möchten. Es ist ein wirksamer Fatburner, da der Körper zusätzliche Kalorien verbraucht, um das Nahrungseiweiß in Körpereiweiß umzuwandeln. Und diese Kalorien nimmt er sich aus den Fettdepots. Deshalb sollten Sie ab sofort bei jeder Mahlzeit 15 bis 30g möglichst fettfreies Eiweiß essen.

    Eiweiß liefert auch jene Aminosäuren, die wir für den Aufbau von Haut, Haaren, Nägeln und Muskeln brauchen. Weiters baut der Körper aus Eiweiß Hormone und Enzyme, die für den Fettabbau entscheidend sind. All diese Faktoren machen Eiweiß zum wertvollsten Nährstoff des ZoneLife Figur Programms.

    Vorsicht Kohlenhydrate

    Kohlenhydrate sind der wichtigste Energielieferant für Gehirn und Muskeln. Leider essen die meisten Menschen aber die falschen Kohlenhydrate. Diese haben einen sehr hohen glykämischen Index und zwingen den Körper zur Ausschüttung großer Mengen des Dickmacher-Hormons Insulin. Dieses ist hauptverantwortlich dafür, dass einerseits überschüssige Kalorien als Fett gespeichert werden und andererseits, dass bereits vorhandenes Fett nicht aus den Fettzellen freigesetzt werden kann.

    Wenn Sie abnehmen oder Ihr Gewicht halten möchten, essen Sie deshalb vor allem kohlenhydratreiche Nahrungsmittel aus der Liste der Schlankmacher. Sie halten den Blutzuckerspiegel stabil, liefern langanhaltende Energie und fördern die Fettverbrennung.

    Zucker - Feind Nr. 1 für eine gute Figur

    Jedes Mal, wenn Sie Zucker oder zuckerhaltige Speisen und Getränke essen, verwandeln Sie Ihren Körper in eine Fettproduktionsmaschine. Übermäßiger Zuckerkonsum macht auf Dauer nicht nur dick, sondern auch träge, lustlos und schlapp. Meiden Sie daher Zucker, wann immer Sie können. Vorsicht: Er versteckt sich in vielen Nahrungsmitteln wie z.B. Ketchup, Cola und Cornflakes.

    Ist es gesund, den Insulinspiegel niedrig zu halten?

    Ein niedriger Insulinspiegel ist sogar sehr gesund und entspricht unserer genetischen Veranlagung. Nahrungsmittel mit extrem hohem glykämischen Index wie z.B. Weißmehl und Zucker, werden erst seit 150 Jahren in großen Mengen gegessen. Unser Stoffwechsel und unsere Gene haben sich aber seit der Steinzeit nicht geändert und reagieren daher negativ auf Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index.

    Das Resultat einer falschen Ernährung ist nicht nur Übergewicht, sondern auch ein rasantes Ansteigen von Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Diabetes, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Schlaganfall, Arteriosklerose, usw. Das ZoneLife Figur Programm hilft deshalb nicht nur schlank zu werden, sondern auch gesund und vital zu bleiben.

    Nicht jedes Fett macht dick

    Hartnäckig hält sich die Meinung, dass Fett dick macht und ungesund ist. Tatsächlich fördert das richtige Fett aber sogar das Abnehmen, da es den Blutzuckerspiegel stabil hält und so die Ausschüttung von Insulin bremst. Gute Fette stecken vor allem in kaltgepreßtem Olivenöl, Avocados und Nüssen. Diese liefern auch viel Vitamin E und einfach ungesättigte Fettsäuren. So schützen sie gleichzeitig auch das Herz und die Blutgefäße.

    Meiden sollten Sie hingegen tierische Fette. Diese sind vor allem in fettem Fleisch, Wurst, Käse, Braten, Saucen, Schmalz, Butter, Schlagobers und in Mehlspeisen enthalten. Merken Sie sich einfach: Tierisches Fett macht fett.

    Einzige Ausnahme sind die gesunden Omega-3 Fettsäuren. Sie sind vor allem in Fisch wie z.B. Lachs enthalten und haben in Studien gezeigt, dass sie die Fettverbrennung sogar ankurbeln können. Aber Vorsicht - auch pflanzliche Öle verwandeln sich in Fettpolster, sobald sie in der Fritteuse zu Tode erhitzt wurden.

    Tanken Sie Vitalstoffe

    Eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ist auch beim Abnehmen unbedingt notwendig, da diese an jeder Stufe der Fettverbrennung beteiligt sind.

    Deshalb enthalten der ZoneLife Figur Shake und der ZoneLife Energieriegel das ganze Spektrum an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Auch mit dem ZoneLife Ernährungsplan nehmen Sie durch die schlappmachenden Lebensmitteln viele Vitalstoffe zu sich. Falls dies nicht ausreichen sollte, können Sie das Figurprogramm noch mit einem guten Multivitamin/Mineralstoff-Formel ergänzen.

    Entscheiden Sie sich jetzt, schlank zu werden

    Mit den ZoneLife Produkten und dem ZoneLife Ernährungs-Programm haben Sie alles was Sie brauchen, um Ihr Aussehen in nur kurzer Zeit total zu verändern und eine beneidenswerte Figur zu bekommen. Entscheiden Sie sich jetzt, schlank zu werden und zu bleiben.


    Der ZoneLife Ernährungstabelle - so essen Sie sich schlank !

    Die unten stehenden Tabellen helfen Ihnen, auf einfache Weise die richtigen Nahrungsmittel zu finden, um schlank zu werden, sowie jene zu meiden, welche Ihrer Figur schaden könnten.

    1. Die Schlankmacher

    Essen Sie vor allem Nahrungsmitteln aus dieser Spalte. Sie haben einen niedrigen glykämischen Index und helfen Ihnen, schlank zu werden und zu bleiben. Von diesen Nahrungsmitteln können Sie sich satt essen und werden dennoch abnehmen.

    Zuckerarten

    • Fruchtzucker (Fruktose)

    Milchprodukte und Eier

    • Joghurt, Kefir, fettarm und ungesüßt
    • Magermilch  
    • Fruchtjoghurt, ohne Zucker
    • Hüttenkäse und Quark (Topfen), fettarm
    • Sojamilch, ungesüßt
    • Eier (max. 2 Eidotter pro Woche)
    • Eiweiß Shakes, zuckerfrei
    • Käse, fettarm

    Fleisch und Fisch

    • Fisch, gegrillt oder gedünstet
    • Rind- und Kalbfleisch, mager
    • Huhn und Pute, ohne Haut

    Gemüse und Salate

    • Blattsalate
    • Brokkoli
    • Gurken
    • Paprika
    • Tomaten
    • Karotten, roh
    • Kohlgemüse aller Art
    • Radieschen
    • Sellerie
    • Zwiebeln
    • Zucchini
    • Sprossen und Keime
    • Pilze
    • Linsen und Bohnen
    • Erbsen und Kichererbsen
    • Sojabohnen und Tofu
    • Avocados

    Obst

    • Äpfel  
    • Beeren
    • Feigen, frisch
    • Birnen
    • Grapefruit
    • Kirschen
    • Aprikosen, frisch oder getrocknet
    • Pflaumen

    Nüsse

    • Erdnüsse, ungesalzen
    • Walnüsse, roh
    • Sonnenblumenkerne, roh
    • Mandel, ungesalzen
    • Kürbiskerne, ungesalzen
    • Sesam und Leinsamen

    Getränke

    • Gemüsesäfte, frisch gepresst
    • Wasser und Mineralwasser
    • Tee ungezuckert

    2. Die Neutralen

    Essen Sie diese Nahrungsmittel in kleinen Mengen. Sie haben einen mittleren glykämischen Index, liefern wertvolle, gesunde Fette und bringen Abwechslung in Ihren Speiseplan. Mischen Sie jedoch Getreideprodukte nicht mit fettreichen Nahrungsmitteln, da sie ansonsten auch zu Dickmachern werden.

    Getreide und Getreideprodukte

      • Pumpernickel  
      • Buchweizen
      • Haferflocken
      • Couscous
      • Makkaroni
      • Spaghetti
      • Fettuccine
      • Vollkornnudeln
      • Vollkornbrot
      • Müsli, ohne Zucker
      • Naturreis
      • Gerste

      Zuckerarten

      • Milchzucker/Laktose

      Milchprodukte 

      • Vollmilch

      Fleisch, Fisch und Wurst

      • Wurst, mager
      • Geflügel, mit Haut
      • Schinken, mager
      • Fisch, paniert

      Gemüse und Salate

      • Rote Beete
      • Zuckermais
      • Erbsen
      • Essiggurken

      Obst

      • Kiwi, Mango, Papaya
      • Weintrauben
      • Orangen
      • Pfirsich
      • Ananas
      • Trauben

      Nüsse

      • Maroni

      Süßigkeiten

      • Haferkekse
      • Bitterschokolade

      Getränke

      • Obstsäfte, frisch gepresst
      • Apfelschorle
      • Wein, rot oder weiß
      • Kaffee schwarz, ohne Zucker

      Öle und Fette

      • Olivenöl
      • Hanföl
      • Leinöl
      • Cocosfett
      • Rapsöl

      3. Die Dickmacher

      Meiden Sie diese Dickmacher, wenn Sie abnehmen möchten. Sie haben einen hohen glykämischen Index oder enthalten zuviel schlechtes Fett. Sobald Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, können Sie wieder kleine Mengen dieser Nahrungsmittel essen.

      Getreide und Getreideprodukte

        • Brezeln und Knabbergebäck
        • Puffreis und Reiswaffeln
        • Cornflakes und Müsli gezuckert
        • Kekse und Cracker
        • Brot und Gebäck aus Weißmehl
        • Knäckebrot
        • Mischbrot
        • Croissants
        • weißer Reis
        • Chips und Popcorn  
        •    
        • Knödel und Polenta
        • Hirse 
        • Pizza

        Zuckerarten

        • Traubenzucker (Glucose)
        • Zucker, weiß und braun
        • Malzzucker (Maltose)
        • Honig

        Milchprodukte

        • Fruchtjoghurt, gezuckert
        • Käse, fett

        Fleisch, Fisch und Wurst

      • Wurst, fett
      • Fleisch, fett oder paniert
      • Fisch, paniert
      • Geflügel, paniert

      Gemüse

      • Pommes frites und Kartoffeln
      • Karotten oder Kürbis, gekocht
      • Ketchup und Fertigdressings

      Obst und Obstsäfte

      • Wassermelone und Honigmelone
      • Bananen
      • Rosinen, Feigen, Datteln
      • Konfitüren (Marmelade)
      • Rote Beete und Karottensaft

      Süßigkeiten

      • Mehlspeisen und Torten
      • Milchschokolade
      • Eiscreme und Pudding
      • Donuts und Waffeln
      • Müsliriegel
      • Gummibärchen

      Getränke

      • Bier, Liköre und Schnäpse
      • Cola und andere Limonaden
      • Energydrinks
      • Eistee gezuckert
      • Obstsäfte fertig abgefüllt

      Öle und Fette

      • Frittierfett
      • Butter und Margarine
      • Schmalz
    Diät Shakes für eine gute Figur
    Diät Shakes für eine gute Figur

    Diät Shakes können jede Diät wesentlich unterstützen. Sie enthalten eine ausgewogene Mischung an wertvollem Eiweiß, Kohlenhydraten, essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen, um einen Mangel während ... Mehr lesen ›

    Fettblocker - Abnehmen ohne zu Hungern
    Fettblocker - Abnehmen ohne zu Hungern

    Fettblocker reduzieren die Aufnahme von zu großen Mengen an Fett in den Körper. Meist werden sie während einer Diät eingenommen, um die Gewichtsabnahme zu erleichtern. Die Wirkung von Fettblockern wurde in ... Mehr lesen ›