Tomato Lycopin, 60 Kapseln von Vitality Nutritionals
  • schützt die Prostata
  • schützt vor freien Radikalen
  • liefert 15mg Lycopin pro Kapsel
  • gewonnen aus reifen Tomaten
  • sehr hohe Bioverfügbarkeit
  • enthält wichtige Pflanzenwirkstoffe
Eigenschaften
  • Eifrei
  • Erdnussfrei
  • Fischfrei
  • Fruktosefrei
  • Gelatinefrei
  • Gentechnikfrei
  • Glutenfrei
  • Hefefrei
  • Hypoallergen
  • Laktosefrei
  • Magnesiumstearatfrei
  • Milchfrei
  • Nussfrei
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Geschmackstoffe
  • Ohne Konservierung
  • Ohne künstl. Süßstoffe
  • Ohne Zuckeraustausch
  • Schalentierfrei
  • Sojafrei
  • Weizenfrei
  • Zuckerfrei
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Sparen Sie mit den Mengenrabatten
  Menge Ihr Preis Sie sparen Versand  
1 € 19,90 Gratis
2 € 18,91 5% Gratis
4 € 17,91 10% Gratis
6 € 16,92 15% Gratis
Sparen Sie 5% zusätzlichbeim Einkauf über €100

Auf Lager. Gratis Versand ab 200 Euro

Vorkasse
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Eigenschaften
  • Eifrei
  • Erdnussfrei
  • Fischfrei
  • Fruktosefrei
  • Gelatinefrei
  • Gentechnikfrei
  • Glutenfrei
  • Hefefrei
  • Hypoallergen
  • Laktosefrei
  • Magnesiumstearatfrei
  • Milchfrei
  • Nussfrei
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Geschmackstoffe
  • Ohne Konservierung
  • Ohne künstl. Süßstoffe
  • Ohne Zuckeraustausch
  • Schalentierfrei
  • Sojafrei
  • Weizenfrei
  • Zuckerfrei
Beschreibung

100% natürliches Tomaten Lycopin

Vitality Tomato Lycopin wird aus speziellen, ohne Gentechnik gezüchteten Tomaten hergestellt, die besonders reich an natürlichem Lycopin sind. Durch ein schonendes patentiertes Herstellungsverfahren bleiben die natürlichen Vitalstoffe der ganzen Tomate erhalten.

Deshalb ist Vitality Tomato Lycopin ein 100% natürliches Produkt mit einem sehr hohen Gehalt an Lycopin und allen anderen bioaktiven Vitalstoffen wie z.B. Tocopherole, Phytosterole, Beta-Carotin, Phytofluene, Phytoene und Zeta-Carotin, wie sie in natürlicher Form in der Tomate vorkommen.

Die Bioverfügbarkeit und Schutzwirkung des Lycopins wird durch diese natürlichen Pflanzenwirkstoffe sowie durch die enthaltenen Tomatenöle verstärkt.

Für wen ist Lycopin wichtig?

  • für alle Personen, um freie Radikale im Körper zu neutralisieren
  • für Männer, die die Gesundheit ihrer Prostata schützen wollen
  • für Menschen, die ihren Cholesterinspiegel unter Kontrolle halten wollen
  • für alle jene, die ihr Risiko für einen Schlaganfall verringern möchten
  • für all jene, die sich vor UV-bedingten Hautschäden schützen wollen
  • für Raucher, da es Schäden durch freie Radikalen verhindern hilft
  • für ältere Menschen, weil sich diese oft unausgewogen ernähren, wodurch eine ausreichende Zufuhr an Radikalfängern (Antioxidantien) nicht gewährleistet ist. Zum anderen, weil die körpereigene Abwehr gegen freie Radikale im Alter ständig abnimmt.

Was kann Lycopin für Sie tun?

  • schützt die Prostata
  • schützt vor Freien Radikalen
  • schützt vor UV-Strahlen
  • schützt vor Herzerkrankungen
  • verlangsamt Alterungsprozesse
  • senkt zu hohen Cholesterinspiegel

Schützen Sie Ihre Prostata mit Lycopin

Jeder zweite Mann wird im Laufe seines Lebens gesundheitliche Probleme mit seiner Prostata bekommen. Lycopin - ein natürlicher Vitalstoff aus Tomaten - hat in vielen Studien gezeigt, dass es die Prostata schützen kann.

So macht sich die Prostata bemerkbar

Es gibt einige Signale, die auf Probleme mit der Prostata hinweisen. Wer nachts oft auf die Toilette muss, der Harnstrahl schwächer geworden ist, es beim Urinieren brennt oder wer oft einen plötzlichen starken Harndrang verspürt, sollte sich vom Urologen untersuchen lassen.

Aufgrund positiver Studien wird von Experten eine Ernährung, reich an Lycopin zum Schutz der Prostata empfohlen. Die Prostata ist eine kastaniengroße Drüse, die unter der Harnblase liegt und die Harnröhre umschließt.

Sie ist für die Zeugung ebenso wichtig wie die Hoden. Ihre Funktion ist es, den Hauptanteil der bei der Ejakulation ausgestoßenen Samenflüssigkeit zu liefern. Das Prostatasekret dient den Spermien zur Fortbewegung und Ernährung.

Gesundheitliche Probleme können sich schon bei jungen Männern bemerkbar machen. Jeder Dritte 20-bis 50-Jährige hat bereits eine Prostatitis - eine Entzündung der Prostata - hinter sich. Eine Vergrößerung der Prostata und das Auftreten von Prostatakrebs nimmt erst mit zunehmendem Alter stark zu.

Kann Lycopin bei Prostatakrebs helfen?

In Studien wurde nachgewiesen, dass durch den vermehrten Verzehr von Tomaten - und vor allem Tomatenprodukten - das Entstehungsrisiko verschiedener Krebsarten (wie Prostata-, Brust-, Lungen-, Gebärmutterhals-, Magen- oder Darmkrebs) reduziert werden kann.

Anläßlich des 90. Jahrestreffens der amerikanischen Vereinigung für Krebsforschung (American Association for Cancer Research, "AACR") wurden Forschungsergebnisse vorgestellt die zeigen, dass eine Ergänzung der Nahrung mit natürlichem Tomaten-Lycopin dazu beitragen kann, Prostatakrebs vorzubeugen.

Untersuchungen von Dr. Omer Kucuk, Professor für Medizin und Onkologie am Krebsforschungsinstitut "Karmanos Cancer Institute" in Detroit, Michigan, zeigten, dass Patienten mit bestehendem Prostatakrebs, die ihre Nahrung mit Lycopin ergänzten, kleinere Tumore entwickelten, die auch eher auf die Prostata begrenzt blieben.

Außerdem wiesen die Tumore sogar Anzeichen von Rückbildung und abnehmender Bösartigkeit auf. "Diese Erkenntnisse lassen die Vermutung zu, dass Lycopin nicht nur Prostatakrebs vorzubeugen hilft, sondern auch bei dessen Behandlung nützlich ist," sagte Dr. Kucuk.

Während einer sechsjährigen Untersuchung mit 48.000 männlichen Teilnehmern fand Dr. Edward Giovannucci von der Harvard Medical School folgendes heraus: Verglichen mit Personen, die gar keine Tomaten oder Tomatenprodukte zu sich nahmen, hatten jene, die regelmäßig Tomaten oder Tomatensauce verzehrten, ein verringertes Prostatakrebsrisiko, das zwischen 21 bis 34% lag, jeweils abhängig von ihren sonstigen Ernährungsgewohnheiten.

Studie: Lycopin kann das Risiko für einen Schlaganfall um bis zu 55% senken

Vor kurzem wurde in der US-Fachzeitschrift "Neurology" eine Studie von Forschern aus Finnland veröffentlicht, welche gezeigt hat, dass Lycopin das Risiko eines Schlaganfalls deutlich senken kann.

Dieses Karotinoid kommt in besonders hohen Mengen in Tomaten vor, ist aber auch in Karotten, roten Paprikaschoten, Wassermelonen oder Papayas enthalten. An der Studie an der Universität von Ostfinnland in Kuopio nahmen 1031 Männer im Alter zwischen 46 und 65 Jahren teil.

Zu Studienbeginn wurden über 2 Jahre hinweg im Blutserum verschiedene Karotinoide, Vitamin A, E und andere Parameter gemessen. In den 8 folgenden Jahren erlitten insgesamt 67 Männer einen Schlaganfall.

Es zeigte sich, dass jene Personen mit dem höchsten Lycopingehalt im Blut ein um 55 Prozent verringertes Schlaganfallrisiko hatten als jene Teilnehmer mit dem niedrigsten Lycopingehalt. Die anderen während der Studie gemessenen Parameter schienen keine Auswirkung auf das Schlaganfallrisiko zu haben.

Dr. Jouni Karppi und seine Kollegen meinten, dass ein Grund für die schützende Wirkung von Lycopin darin liegen könnte, dass es ein besonders kraftvolles Antioxidans ist, welches die Zellen effektiver als Beta-Carotin gegen Freie Radikale wie Hydrogenperoxid und Nitrogendioxid schützen kann.

Dies bestätigt die bisherigen Empfehlungen, mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu essen, was eine wesentliche Reduktion an Schlaganfällen weltweit zur Folge haben könnte.

Was ist Lycopin?

Lycopin ist ein Carotinoid, welches vor allem in reifen Tomaten enthalten ist. Es gibt der Tomate ihre kräftige rote Farbe. In anderen Früchten wie z.B. rosa Grapefruits und Wassermelonen ist Lycopin auch enthalten, aber nur in sehr geringen Mengen.

Carotinoide wie BetaCarotin oder Lycopin können nicht vom Körper gebildet werden und sollten deshalb regelmäßig mit der Nahrung oder durch Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden. Auch die "American Cancer Society" empfiehlt eine carotinoidreiche Ernährung mit vielen verschiedenen Obst- und Gemüsesorten.

Warum ist Lycopin so wichtig für unsere Gesundheit?

Lycopin hat eine stark antioxidative Wirkung und ist ein kraftvoller "Radikalfänger". Wissenschaftler glauben, dass ein Übermaß an oxidativem Stress eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Arteriosklerose, Krebs, Grauem Star, Arthritis und anderen degenerativen Erkrankungen spielt.

Belastungen mit schädlichen Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei, Cadmium, Pestizide, Stickoxide, Ozon, Smog, Abgase sowie intensive Sonnenbäder, Rauchen, Alkohol und eine ungesunde Ernährung erhöhen den oxidativen Stress so stark, dass das körpereigene Abwehrsystem nicht mehr in der Lage ist, diese schädlichen Umweltfaktoren zu bewältigen.

Entscheidend ist auch, dass der natürliche Mechanismus, der uns vor den freien Radikalen schützt, mit zunehmendem Alter schwächer wird. Deshalb neigen ältere Menschen eher zu degenerativen Erkrankungen.

Neueste Erkenntnisse weisen darauf hin, dass Lycopin eines der entscheidenden natürlichen Antioxidantien ist, um die Körperzellen vor den schädigenden Attacken der Freien Radikale zu schützen.

Wie kommen Sie zu mehr Lycopin?

Tomaten sind ein fixer Bestandteil der Mediteranen Küche. So ist die Wirkung von Lycopin bei Italienern und Griechen statistisch eindeutig erkennbar. Diese erkranken nämlich wesentlich seltener an Prostata und anderen Krebsarten wie wir. Lycopin aus rohen Tomaten ist nur sehr schlecht bioverfügbar.

Durch das Kochen von Tomaten wird Lycopin aus den Zellen der Tomate gelöst. Daher ist der Lycopingehalt in Tomatensuppe, Saft, Sauce oder Ketchup um einiges höher. Der Zusatz von etwas Öl steigert die Bioverfügbarkeit noch weiter.

Der einfache Weg zu mehr Lycopin

Wie bei Vitaminen und anderen Vitalstoffen ist eine regelmäßige Einnahme in ausreichender Dosierung auch bei Lycopin erforderlich, um von seinen positiven Eigenschaften zu profitieren.

Deshalb empfehlen auch immer mehr Ärzte, Lycopin als Nahrungsergänzung einzunehmen, anstatt krampfhaft zu versuchen, täglich Tomatenprodukte zu essen. Selbst wenn man Tomatensauce liebt, wird man ihrer bald überdrüssig oder vergisst ganz einfach darauf.

Wieviel Lycopin braucht man täglich?

Die ideale Dosis liegt laut Studien zwischen 5 und 15 mg pro Tag. In Versuchsreihen erhielten Personen aber bereits wesentlich größere Mengen wobei keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten sind.

Warum ist Tomato Lycopin anderen Lycopin Kapseln weit überlegen?

  • liefert 100% natürliches Lycopin
  • ist hochdosiert mit 15mg Lycopin pro Kapsel
  • hat eine sehr hohe Bioverfügbarkeit
  • enthält alle Pflanzenwirkstoffe der ganzen Tomate
  • wird garantiert ohne Gentechnik hergestellt
  • ist frei von Farb- und Geschmackstoffen
Produkt Details
Tomato Lycopin
Art.Nr. 6960
Marke Vitality Nutritionals
Packungsgröße 60 Kapseln
Portionsgröße 1 Kapsel
Portionen pro Packung 60
Kapselhülle Fischgelatine
Hergestellt in Deutschland
Einnahme
Nehmen Sie täglich 1-2 Kapseln mit einer Mahlzeit ein (vorzugsweise eine Kapsel zum Frühstück und eine zum Abendessen).
Allergene
Das Produkt enthält keine Allergene.
Inhaltsstoffe
Jede Kapsel enthält:
  • 15 mg Lycopin
  • 4,73 mg Tocopherole
  • 0,50 mg Beta Carotin
  • 1,42 mg Phytofluene
  • 1,72 mg Phytoene
Zutaten
Tomaten-Lycopin-Extrakt, Fisch-Gelatine (Kapsel), Glycerin, mittelkettige Triglyceride

Garantiert rein und frei von Zusatzstoffen
  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Eier, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Diabetiker geeignet
1 Bewertung(en)
Roman
11. Oktober 2016
Rot
Wenn nicht rot, bist du tot.
Produkt Details
Tomato Lycopin
Art.Nr. 6960
Marke Vitality Nutritionals
Packungsgröße 60 Kapseln
Portionsgröße 1 Kapsel
Portionen pro Packung 60
Kapselhülle Fischgelatine
Hergestellt in Deutschland
Einnahme
Nehmen Sie täglich 1-2 Kapseln mit einer Mahlzeit ein (vorzugsweise eine Kapsel zum Frühstück und eine zum Abendessen).
Allergene
Das Produkt enthält keine Allergene.
Inhaltsstoffe
Jede Kapsel enthält:
  • 15 mg Lycopin
  • 4,73 mg Tocopherole
  • 0,50 mg Beta Carotin
  • 1,42 mg Phytofluene
  • 1,72 mg Phytoene
Zutaten
Tomaten-Lycopin-Extrakt, Fisch-Gelatine (Kapsel), Glycerin, mittelkettige Triglyceride

Garantiert rein und frei von Zusatzstoffen
  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Eier, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Diabetiker geeignet
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 200 Euro
  • 100 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE BIS ZU 20%
    mit unseren Mengenrabatten
    und dem 5% Extra-Bonus
  • SICHERE BEZAHLUNG
    PayPal, Kreditkarte, Vorkasse
Kunden über uns
Sehr gut
4.9 / 5

Amir : "Ich bestelle gerne bei Ihnen und bin auch sehr zufrieden, aber die Lieferzeiten dauern mir zu lange. 4-5 Tage sind schon relativ lange für eine Lieferung. Das liegt vielleicht daran, dass die Post dafür zuständig ..."

21.08.2014

David: "Super Shop, bei jedem Vitamin wird ausführlich erklärt für was es ist und auf was man achten muss. Die Lieferung erfolgt immer sehr sehr schnell. Danke"

02.11.2015

Pea: "Schnelle Lieferung, einfache Bestellung und korrekte Info über Lieferstatus. Alles sehr gut durchstrukturiert, es gibt nicht zu beanstanden von meiner Seite."

14.03.2013