Gratis Versand & Rückversand
Lieferzeit nur 1-2 Werktage
100% Zufriedenheitsgarantie
Gratis Versand & Rückversand
Lieferzeit nur 1-2 Werktage
100% Zufriedenheitsgarantie
4,8 /5
trustedshops

Summer Sale: 15% Rabatt auf alles mit dem Code SUN15 sichern!

Schwarzkümmelöl: Effektives Supplement zu einer nährstoffreichen Ernährung

13. Apr. 2022


Schwarzkümmelöl Kapseln
Vitality Nutritionals
Schwarzkümmelöl Kapseln
180 Kapseln
(33)
29,99 €

Auf Lager

-15%
Allergie Bundle
Vitality Nutritionals
Allergie Bundle
Allergie Bundle
(0)
87,52 €
102,97 €

Auf Lager

Borretschöl 1000
Vitality Nutritionals
Borretschöl 1000
90 Kapseln
(60)
24,99 €

Auf Lager

-20%
Beauty Bundle
Vitality Nutritionals
Beauty Bundle
Beauty Bundle
(1)
63,98 €
79,97 €

Auf Lager

Empfohlene Produkte
Schwarzkümmelöl Kapseln
Vitality Nutritionals
Schwarzkümmelöl Kapseln
180 Kapseln
(33)
29,99 €

Auf Lager

-15%
Allergie Bundle
Vitality Nutritionals
Allergie Bundle
Allergie Bundle
(0)
87,52 €
102,97 €

Auf Lager

Borretschöl 1000
Vitality Nutritionals
Borretschöl 1000
90 Kapseln
(60)
24,99 €

Auf Lager

-20%
Beauty Bundle
Vitality Nutritionals
Beauty Bundle
Beauty Bundle
(1)
63,98 €
79,97 €

Auf Lager


Der Gesundheit etwas Gutes tun und das auf möglichst natürliche Weise. Das kann zum Beispiel mit Schwarzkümmelöl gelingen. Schon im alten Ägypten nannte man es „Gold der Pharaonen“. Und wenn man bedenkt, in welchem Luxus die damaligen Herrscher der Hochkultur am Nil lebten, ist dies ein denkbar großes Kompliment an das Öl, das aus den unscheinbaren Samen der ägyptischen Pflanze Nigella sativa gewonnen wird.

Doch was kann Schwarzkümmelöl wirklich? Die gute Nachricht: eine ganze Menge. [1] Die frohlockende Botschaft des Propheten Mohammed, „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit – außer den Tod“ ist aber freilich übertrieben. [13] Trotzdem besitzt das wohlduftende Pflanzenöl ein breites Anwendungsspektrum und verschiedene günstige Effekte für Ihre Gesundheit. Welche das sind, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Diese positiven Effekte kann Schwarzkümmelöl für Ihre Gesundheit haben

Schwarzkümmelöl, dessen Hauptbestandteil Thymoquinon ist, kann sich auf unterschiedliche Weise günstig auf Ihre Gesundheit auswirken. Gut untersucht sind z. B. seine günstigen Effekte auf

Als Ergänzung zu einer gesunden Ernährung und Bewegung kann Sie Schwarzkümmelöl zudem bei einer Gewichtsreduktion unterstützen. [14] 

Je nach Anwendungsgebiet kann Schwarzkümmelöl auf zweierlei Weise eingesetzt werden:

  1. Innerlich: z. B. über die Ernährung oder in Form von Kapseln
  2. Äußerlich: als Creme, Lotion oder direkt als Öl

Nutzen Sie die Kraft von Schwarzkümmelöl für eine schöne und gesunde Haut

Wer wünscht sich nicht eine schöne und gesunde Haut. Ein Klassiker der natürlichen Hautpflege kommt Überlieferungen zufolge aus Ägypten: das Kleopatra-Bad. Bestehend aus Milch und Honig brachte der letzte weibliche Pharao seine Haut auf Hochglanz. Doch auch ein anderes Produkt aus Ägypten hat sich zur Hautpflege bewährt: das Schwarzkümmelöl. Häufig unter der englischen Bezeichnung Black Seed Oil verkauft, schreibt die Wissenschaft dem natürlichen Produkt folgende günstigen Eigenschaften zu:

  • antioxidative Eigenschaften
  • Feuchtigkeitsregulation
  • Entzündungshemmung
  • Reizlinderung
  • juckreizlindernd
  • antiallergisch [15]

Aber nicht nur zur Hautpflege können Sie auf Schwarzkümmelöl zurückgreifen. Auch verschiedene Hauterkrankungen können günstig auf das Naturprodukt reagieren. [1] 

Hautpflege mit Schwarzkümmelöl für eine glatte, jugendliche Haut

Glatte und jugendliche Haut ist gemeinhin nicht nur Zeichen körperlicher Gesundheit, sondern auch ein Schönheitsideal. Gleichzeitig bietet der Markt schier unzählige sogenannte „Anti-Aging-Produkte“ an, von denen zweifellos nicht alle das halten können, was sie in der Werbung versprechen. Studien belegen allerdings, dass Schwarzkümmelöl auf unterschiedliche Weise zu einer glatten und gesunden Haut beitragen kann. Das Pflanzenöl soll nämlich

  • entzündungshemmende sowie
  • feuchtigkeitsregulierende

Eigenschaften besitzen. [16] Auch der Anti-Aging-Effekt des Öls ist gut untersucht und beruht darauf, dass Schwarzkümmelöl freie Radikale abfangen und die Apoptose, den sogenannten „programmierten Zelltod“, reduzieren soll. Gleichzeitig soll es in den Hautzellen den Gehalt der Aminosäure Glutathion (GSH), die ebenfalls einen antioxidativ Einfluss besitzt, erhöhen. [1] 

Unterstützende Behandlung von Hautproblemen

Schwarzkümmelöl kann Sie auch in der Behandlung verschiedener Hautprobleme unterstützen. Ekzeme kommen beispielsweise sehr häufig vor und bedürfen einer oft langfristigen Therapie durch den Hautarzt. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Schwarzkümmelöl eine Behandlung z. B. mit Kortison sinnvoll ergänzen kann. Hierbei kann Ihre Haut von dem antientzündlichen Effekt des Pflanzenöls profitieren. Dasselbe gilt übrigens auch für die Behandlung von Akne.

Im Iran wird Schwarzkümmelöl bereits seit vielen Jahrhunderten gegen Akne und weitere Hautprobleme eingesetzt. In Studien zeigte sich eine deutliche Verbesserung des Hautbildes bei Betroffenen, nachdem diese 30 Tage lang eine Paste aus Schwarzkümmelöl, Essig, Ammoniumchlorid und Natriumtetraborat angewendet hatten. Verringert hatten sich insbesondere:

  • Akne
  • Papeln
  • Pusteln
  • Knötchen

Ein weiterer Vorteil: Die Anwendung von Schwarzkümmelöl bei Akne verursacht in aller Regel keinerlei Nebenwirkungen.

Schwarzkümmelöl besitzt einen weiteren entscheidenden Vorteil, von dem Sie bei verschiedenen Hautkrankheiten profitieren können: Es fungiert als sogenannter Drug-Enhancer. Das bedeutet, es kann das Eindringen von Wirkstoffen in die Haut, die Sie zuvor aufgetragen haben erhöhen. Zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet, kann sich somit deren “Wirkausbeute”erhöhen. [1] 

Unterstützende Behandlung bei Magen-Darm-Beschwerden

Wenn Sie unter vorübergehenden Magen-Darm-Beschwerden leiden, kann Schwarzkümmelöl eine mögliche Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung oder gar eine Alternative dazu sein. Dies hängt natürlich von der konkreten Ursache Ihrer Beschwerden ab.

Schwere Magen-Darm-Erkrankungen gehören zwingend in die Hand eines erfahrenen Facharztes. Für leichtere Beschwerden sind hingegen einige günstige Effekte von Schwarzkümmel belegt. So zum Beispiel für:

  • Blähungen
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Koliken
  • Magenschmerzen
  • Mundgeruch
  • Übelkeit [17]

Der günstige Effekt bei Magen-Darm-Beschwerden beruht vermutlich auf den antibakteriellen Eigenschaften, die Schwarzkümmelöl zugeschrieben werden. Ihr Darm wird von Keimen gereinigt und die Beschwerden nehmen ab. [18] Auch kann Schwarzkümmelöl die Schleimhäute von Magen und Darm beruhigen und auch dort – wie auf der Haut – mit seinen entzündungshemmenden und antioxidativen Effekten punkten. Magenschmerzen und Sodbrennen können Sie so auf natürliche Art und Weise lindern und diesen Beschwerden zudem vorbeugen. [19] 

Lassen Sie sich von Schwarzkümmelöl auf natürlichem Wege bei der Gewichtsreduktion unterstützen

Nicht nur nach den Weihnachtsfeiertagen spielen Sie vielleicht mit dem Gedanken, ein paar Kilos loszuwerden. Die Formel hierfür klingt zunächst einfach: Verbrauchen Sie mehr Kalorien als Sie aufnehmen. Doch in der Realität erweist sich der Weg zur Strandfigur oft als steinig. Gerne gesehen sind daher Mittel, die beim Abnehmen unterstützen.

Leider finden Sie hier einen Markt vor, auf dem viele wirkungslose und/oder sogar schädliche Produkte angeboten werden. Umso größer ist die Sehnsucht nach einer natürlichen und schonenden Unterstützung beim Abnehmen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Schwarzkümmelöl Sie bei der Gewichtsabnahme unterstützen kann.

Kombinieren Sie Schwarzkümmelöl idealerweise mit einer gesunden Ernährung und Sport. Das kann Sie nicht nur beim Gewichtsverlust unterstützen, sondern auch Ihre Blutfette verbessern. [20] Obwohl der komplette Mechanismus noch nicht vollständig geklärt ist, sind es offenbar vor allem zwei Effekte, die das Öl auf den Körper besitzt:

  1. Schwarzkümmel soll eine Verbesserung der Blutzuckerkontrolle herbeiführen können. Dadurch sollen letztendlich weniger Heißhungerattacken auftreten. [21]
  2. Der antientzündliche Effekt soll dazu beitragen, den Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung zu verbessern. [2]

Stärkung des Immunsystem und Abwehr von freien Radikalen

Eine vitaminreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse unterstützt das Immunsystem. Da passt es perfekt, wenn Sie zusätzlich Schwarzkümmelöl nutzen. Denn der ihm zugeschriebene abwehrfördernde Effekt ist wissenschaftlich belegt. So kann das Öl die Menge an Entzündungs-Botenstoffen in Ihrem Körper reduzieren. [3] 

Von dem Hauptbestandteil der Pflanze Nigella sativa, Thymoquinon, ist bekannt, dass er zur normalen Funktion des Immunsystems beiträgt. [4] Schwarzkümmel ist somit eine natürliche Möglichkeit, Ihre Abwehrkräfte auf Vordermann zu bringen.

So können Sie bei asthmatischen Beschwerden von Schwarzkümmelöl profitieren

Wie Sie sicher wissen, ist das Immunsystem auch in die Entstehung asthmatischer Beschwerden verwickelt. Das wird schon daran deutlich, dass z. B. eine nicht adäquat behandelte Pollenallergie durch den sogenannten „Etagenwechsel“ zu Asthma werden kann.

Die Immunzellen und damit die Bronchialschleimhaut reagieren auf kleinste Reize, als Betroffener leidet man unter Luftnot. Asthma gehört auf jeden Fall in die Hand eines erfahrenen Arztes, dennoch vermag Sie Schwarzkümmelöl auch hierbei zu unterstützen.

Bereits seit Längerem wissen Mediziner von dem potenziell vorbeugenden Effekt von Nigella sativa gegenüber Asthma. In Studien, bei denen Probanden über mehrere Wochen Schwarzkümmelextrakte erhielten, nahmen die asthmatischen Beschwerden deutlich ab. [5] Das Immunsystem wird offensichtlich dahingehend beeinflusst, dass es nicht mehr eine derart überschießenden Reaktion in Gang setzt. [4] 

Schwarzkümmelöl eignet sich somit in Kombination mit weiteren Maßnahmen, wie z. B. Nikotinverzicht oder der konsequenten Behandlung einer bestehenden Allergie, zur Prophylaxe und ergänzenden Behandlung asthmatischer Beschwerden.

Hemmen Sie mit Schwarzkümmelöl Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken

Sie leiden unter Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken, lohnt auch hier ein Versuch mit Schwarzkümmelöl. Verantwortlich für den lindernden Effekt ist die antirheumatische Eigenschaft der Pflanzenextrakte. [6] 

Schwarzkümmelöl kann dabei sowohl bei akuten Beschwerden – z. B. nach einer Sportverletzung – als auch bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma oder der Arthrose zusätzlich Linderung verschaffen.

Einsatz bei akuten Beschwerden

Es ist schnell passiert – beim Spiel mit den Kindern oder beim Fußballtraining auf dem Sportplatz: Muskelkrämpfe, Dehnungen oder Zerrungen sind äußerst schmerzhaft. Die Nutzung natürlicher Wirkstoffe ist dabei nichts Neues. Seit Jahrhunderten beispielsweise schwören Ärzte und Anwender gleichermaßen auf die Beinwellwurzel. Doch auch das Multitalent Schwarzkümmel kann ebenso bei akuten Schmerzen von Muskeln und Gelenken zum Einsatz kommen und akute Schmerzen lindern. [7] 

Welchen Effekt kann Schwarzkümmelöl bei chronischen Erkrankungen haben?

Besonders beliebt und verbreitet ist Schwarzkümmelöl auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates wie zum Beispiel Rheuma und Arthrose. Da es sich bei Rheuma um eine entzündliche Erkrankung handelt, setzt hier erneut die entzündungshemmende Eigenschaft von Schwarzkümmelöl an. Dieser Effekt ist sogar so gut untersucht, dass wissenschaftliche Studien die Nutzung zur Behandlung von Rheuma und ähnlichen entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates empfehlen. [7] 

Auch wenn Sie unter einer Arthrose leiden, kann Ihnen Schwarzkümmelöl dabei helfen, die verschleißbedingten Schmerzen zu reduzieren. [1] Schmerzlinderung und Entzündungshemmung sind beides Attribute, weswegen Schwarzkümmelöl eine gute Ergänzung in der Therapie chronischer Erkrankungen von Knochen, Muskeln und Gelenken darsstellt. [8] 

Mit Schwarzkümmel zu einem normalen Blutdruck und zum Schutz der Gefäße beitragen

Herz-Kreislauf-Probleme gehören zu den häufigsten Erkrankungen der Industrieländer. Typische Erscheinungen sind in diesem Zusammenhang zum Beispiel:

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Durchblutungsstörungen der Beine
  • Bluthochdruck

Es sind vor allem drei Faktoren, die Ihren Gefäßen zu schaffen machen und damit das Risiko schwerer Erkrankungen erhöhen:

  • Bluthochdruck
  • Gefäßverkalkungen
  • oxidativer Stress

Schwarzkümmelöl kann Ihre Gefäße auf unterschiedliche Art und Weise zusätzlich schützen:

  1. Regelmäßig eingenommen soll es den Blutdruck senken, was die Belastung auf die Gefäßwände reduziert. [9]
  2. Überhöhte Blutzucker- und Cholesterinwerte kann es normalisieren. Dadurch sinkt das Risiko einer Arteriosklerose. [10]
  3. Als sogenannter “Radikalfänger” soll Schwarzkümmelöl den oxidativen Stress für die Gefäßwände reduzieren. [11]

Ergänzend zu einer gesunden Lebensweise kann Schwarzkümmelöl also ergänzend zum Schutz Ihres Herz-Kreislauf-Systems beitragen.

Welche Rolle spielt Schwarzkümmelöl bei der Krebsvorbeugung?

Die Studienlage dazu, ob die Behauptung einer krebsvorbeugenden Eigenschaft von Schwarzkümmelöl aufgestellt werden kann,ist relativ dünn. Vor allem fehlen belastbare Aussagen darüber, ob eine regelmäßige Anwendung das Krebsrisiko tatsächlich messbar reduzieren kann. Vermutlich ergibt sich ein gewisser schützender Effekt aus der antientzündlichen und abwehrunterstützenden Eigenschaft der Pflanze. Ob Schwarzkümmelöl die Entstehung bösartiger Tumore aber tatsächlich direkt hemmen und eine Rolle in der Krebstherapie spielen könnte, ist aktuell Gegenstand intensiver Forschungen. [12] 

Herkunft und Herstellung sind entscheidend: Daran erkennen Sie ein hochwertiges Schwarzkümmelöl

Wie bei fast allen Nahrungsergänzungsmitteln gilt: Die Auswahl ist riesig! Sie tun Ihrer Gesundheit nur dann etwas Gutes, wenn Sie auf ein hochwertiges Produkt zurückgreifen. Das gilt übrigens für alle Darreichungsformen. Zur Verfügung stehen Ihnen:

  • Kapseln
  • Öle
  • Cremes
  • Salben

Zunächst erkennen Sie ein hochwertiges Präparat u. a. an dem Händler, bei dem Sie es bestellen. Sofern Sie online bestellen, verzichten Sie auf Online-Händler, die

  1. einen Firmensitz im außereuropäischen Ausland haben und keine deutsche Niederlassung unterhalten,
  2. kein Impressum angegeben haben,
  3. keine Festnetznummer oder gar keine Telefonnummer nennen,
  4. mit unrealistischen Wirkversprechen werben.

Achten Sie aber nicht nur auf den Händler, sondern nehmen Sie ruhig auch den Hersteller unter die Lupe. Gibt es Bewertungen? Bietet der Produzent seine Erzeugnisse auch in den bekannten Geschäften, zum Beispiel großen Drogerieketten an? Werden Ihnen gut verständliche Informationen zum Produkt präsentiert? Nur wer umfassend und transparent informiert, ist auch vertrauenswürdig. Hier können Sie sicherlich zurecht auf gute Qualität setzen.

Hochwertige Schwarzkümmelöl Kapseln: natürlich rein und vegan

Aus original ägyptischem Schwarzkümmelöl hergestellt, bieten Ihnen die veganen Kapseln auf Vitaminexpress beste Produktqualität. Für die Herstellung werden ausschließlich kaltgepresste Samenkörner der Nigella sativa Pflanze verwendet.

Auf unserer Produktseite finden Sie weitere Informationen zu unseren beliebten Kapseln mit Schwarzkümmelöl.

Die korrekte Dosierung und Einnahme

Jede Kapsel enthält eine Dosierung von 500 mg des reinen, kaltgepressten Schwarzkümmelöls. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, sollten Sie dreimal täglich zwei Kapseln unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Die Einnahme von Schwarzkümmelöl-Kapseln bringt einige Vorteile für Sie:

  • einfache und präzise Dosierung
  • Effektentfaltung von innen und somit im gesamten Körper
  • einfach zu transportieren und unkomplizierter Gebrauch
  • kein störender Geschmack
  • gute Lagerbarkeit
  • lange Haltbarkeit

Eignet sich Schwarzkümmelöl auch für Kinder?

Schwarzkümmelöl ist auch für Kinder geeignet und zwar für verschiedene Beschwerden.

  • Studien liefern Hinweise auf einen positiven Effekt bei kindlicher Epilepsie. [[22]]
  • Bei Kindern mit Leukämie vermag Schwarzkümmelöl die leberschädigenden Nebenwirkungen der Therapie mit Methotrexat zu verringern.
  • Auch bei diversen bakteriellen und viralen Infektionen sprechen Kinder gut auf Schwarzkümmel an. Bei Neugeborenen mit bakteriellen Hautpusteln zeigte Schwarzkümmelöl in Studien gar ähnlich gute Eigenschaften wie ein Antibiotikum.
  • Vergleichbar gut wie bei einem chemischen Wurmmittel sind auch die Ergebnisse bei einer kindlichen Bandwurminfektion. [1]

Wichtig ist jedoch, vor der Gabe des Präparats einen Kinderarzt zu konsultieren und mit ihm abzuklären, ob eine ergänzende Behandlung in der Form für Ihr Kind möglich ist.


Empfohlene Produkte
Schwarzkümmelöl Kapseln
29,99 €

Auf Lager

-15%
Allergie Bundle
Allergie Bundle
(0)
Allergie Bundle
87,52 €
102,97 €

Auf Lager

Borretschöl 1000
Borretschöl 1000
(60)
90 Kapseln
24,99 €

Auf Lager

-20%
Beauty Bundle
Beauty Bundle
(1)
Beauty Bundle
63,98 €
79,97 €

Auf Lager


Kunden über uns

Gute Qalität schnelle Lieferung

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
    Zufrieden oder 100 Tage Geld zurück Garantie
  • SPAREN SIE BIS ZU 20%
    mit unseren Mengenrabatten und dem 5% Extra-Bonus
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Ratenkauf, Giropay, Sofortüberweisung, Google Pay, Apple Pay

Empfohlene Produkte
Schwarzkümmelöl Kapseln
Schwarzkümmelöl Kapseln
(33)
Schwarzkümmelöl Kapseln – kaltgepresst und vegan in höchster Qualität
29,99 €

Auf Lager

-15%
Allergie Bundle
Allergie Bundle
(0)
Beschwerden lindern mit dem Vitality Nutritionals Allergie Bundle
87,52 €
102,97 €

Auf Lager

Borretschöl 1000
Borretschöl 1000
(60)
Borretschöl Kapseln für Gesundheit und Schönheit
24,99 €

Auf Lager

-20%
Beauty Bundle
Beauty Bundle
(1)
Beauty Bundle
63,98 €
79,97 €

Auf Lager


Kunden über uns

Gute Qalität schnelle Lieferung

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
    Zufrieden oder 100 Tage Geld zurück Garantie
  • SPAREN SIE BIS ZU 20%
    mit unseren Mengenrabatten und dem 5% Extra-Bonus
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Ratenkauf, Giropay, Sofortüberweisung, Google Pay, Apple Pay