Glucosamin

Glucosamin - unentbehrlich für gesunde Knorpel

Glucosamin ist ein natürlicher Baustein der Knorpel und ist auch an der Bildung der Gelenkschmiere beteiligt. Nur wenn die Gelenkknorpel gesund sind, ist eine reibungslose, schmerzfreie Bewegung und Funktion der Gelenke möglich.

Glucosamin ist ein Aminozucker und wesentlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Als Grundbaustoff für Sehnen, Knorpel und Bänder sorgt er für die Reparatur und Regeneration der Knorpelsubstanz.

Außerdem ist Glucosamin verantwortlich für ausreichende Gelenkflüssigkeit und uneingeschränkte Beweglichkeit der Gelenke. Somit ist dieser Stoff vor allem wichtig für Sportler, deren Beanspruchung der Gelenke besonders hoch ist.

Im Alter verringert sich die körpereigene Produktion, die zusätzliche Zufuhr von Glucosamin unterstützt hier die Aufrechterhaltung der gesunden Gelenke.

Was ist Glucosamin?

  • Glucosamin wird als Aminozucker vom Körper selbst produziert. Die dafür notwendigen Substanzen bezieht der Körper aus der aufgenommenen Nahrung.
  • Dieser Aminozucker findet sich in der Gelenkflüssigkeit, im Bindegewebe und im Knorpel.
  • Es ist insbesondere für eine schmerzfreie Beweglichkeit der Gelenke bedeutsam.
  • Es reguliert außerdem in Synergie mit dem Stoff Chondoritin den Auf- und Abbau der Knorpelsubstanz
  • Glucosamin Wirkung

    Glucosamin bewirkt, dass die in den Gelenken vorhandene Flüssigkeit, die sogenannte Gelenkschmiere, hinreichend dickflüssig ist. Dadurch wird eine Beschädigung beziehungsweise vorzeitige Abnutzung der Gelenke verhindert.

    Ausreichend Glucosamin sorgt somit für eine uneingeschränkte und schmerzfreie Beweglichkeit des Menschen. Mit seinem anregenden Effekt auf den Knorpelneuaufbau verhindert Glucosamin den Abbau bereits bestehenden Knorpels und lindert gleichzeitig Schmerzen.

    Glucosamin wird empfohlen bei:

    • regelmäßigen sportlichen Aktivitäten
    • chronischen Rückenschmerzen
    • anhaltenden Gelenkbeschwerden
    • vorbeugend bei beginnender sowie fortgeschrittener Arthrose
    • präventiv gegen Gelenkverschleiß

    In welchen Lebensmitteln ist Glucosamin enthalten?

    Heutzutage stehen nur noch sehr wenige Lebensmittel auf dem Speiseplan, die natürliche Glucosaminquellen enthalten. Meerestiere wie Hummer, Shrimps, Krabben und Muscheln zählen zu den wenigen Beispielen, aus denen der menschliche Körper Glucosamin gewinnen kann. Aus diesem Grund stellt ein glucosaminhaltiges Nahrungsergänzungsmittel eine echte Alternative dar.

    Wie äußert sich ein Mangel an Glucosamin?

    Besonders im fortschreitenden Alter kommt es vor, dass der Körper nicht mehr dazu in der Lage ist, Glucosamin aus der aufgenommenen Nahrung herzustellen. Die Folge ist eine eingeschränkte Beweglichkeit, ausgelöst durch eine zu wässrige bis fehlende Gelenkflüssigkeit. Im Regelfall sind dann vor allem die Knie und die Wirbelsäule betroffen, deren Bewegung ruft häufig Schmerzen hervor.

    Unzureichende Gelenkflüssigkeit führt außerdem zu einer schnelleren Abnutzung der Gelenke. Diesen Verschleiß kann der Körper selbst nicht stoppen, da der Aminozucker ebenfalls für die Regeneration abgenutzter Knorpelsubstanz zuständig ist.

    Glucosamin Einnahme und Anwendung

    Die empfohlene Tagesdosis liegt bei ungefähr 1.500 mg. Diese Dosis lässt sich im Regelfall nur durch die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels erreichen. Der Tagesbedarf kann als Einzeldosis oder aufgeteilt in drei Dosen vor den Mahlzeiten mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

    Wird Glucosamin in einer Therapie zwecks Mangelausgleich verabreicht, sollte diese über einen Zeitraum von sechs Monaten laufen. Wer zum ersten Mal ein glucosaminhaltiges Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, kann positive Veränderungen nach ein bis drei Monaten bemerken - sofern das Glucosamin Produkt täglich eingenommen wird.

    Für wen ist Glucosamin besonders wichtig?

    Grundsätzlich hat jeder Mensch einen Bedarf an Glucosamin zur Sicherstellung der Beweglichkeit der Gelenke. Dieser ist erhöht

    • bei Arthrose
    • bei chronischen Rücken- und Knieschmerzen
    • bei Sportlern, insbesondere bei Kraftsportlern
    • im fortschreitenden Alter

    Was Experten über Glucosamin sagen:

    1. Glucosamin lindert Schmerzen bei Arthrose

    Forschern der Creighton University in Nebraska zufolge dient die Zufuhr von Glucosamin der Linderung von bei Arthrose aufkommenden Symptomen. Die Ergebnisse ihrer Studien lassen außerdem vermuten, dass Glucosamin eine hemmende Wirkung auf die Fortentwicklung dieser Erkrankung hat.

    2. Glucosamin hemmt Entzündungen

    Laut Sven-David Müller Nortmann ist ein wesentlicher Effekt dieses körpereigenen Stoffes, dass weniger Knorpel zerstörende Enzyme freigesetzt werden. Zusätzlich fördert er den Abbau entzündungsfördernder Substanzen, die der Körper aufweist.

    3. Glucosamin stoppt Knorpelzerstörung

    Eine Langzeitstudie des belgischen Professors Jean-Yves Regnister bestätigte, dass die Zufuhr von Glucosamin eine Schädigung von Knorpelzellen blockiert. Gleichzeitig verifizierte die Studie die unterstützende Wirkung beim Aufbau neuer Knorpelsubstanz.

    4. Abhilfe bei Gelenk- und Rückenschmerzen

    Andere Studien zeigten, dass Glucosamin eine lindernde Wirkung auf Schmerzen in Gelenken und Rücken hat. Auch als präventive Maßnahme bei Sportlern oder bei Menschen mit Übergewicht, deren Gelenkbeanspruchung erhöht ist, erwies der Aminozucker sich als sinnvoll.

    Glucosamin Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

    Wird die empfohlene Dosierung eingehalten, so sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Die Einnahme von Glucosamin in Form von Nahrungsergänzungsmitteln ist in diesem Fall ungefährlich. Bei der gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten sollten Sie sich vorher bei Ihrem behandelnden Arzt vergewissern, dass keine Wechselwirkungen mit dem Präparat auftreten können.

    Bitte warten...
    Abonnieren Sie unseren eNewsletter

    Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

    Zahlungsarten
    Vorkasse
    Gratis Versand ab 200 Euro*
    Lieferzeit nur 7-20 Werktage
    Zufriedenheitsgarantie
    • 100 Tage Geld zurück Garantie
    • Sicher Einkaufen mit SSL
    • Datenschutz & PCI zertifiziert
    Haben Sie Fragen?
    • 00352 20882246
    • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
    Kunden über uns
    Sehr gut
    4.9 / 5

    Stephanie: "Ich mag eure Produkte total gern, echt durchdacht und der Katalog ist sehr informativ. Auch der Gratisversand gibt Pluspunkte, auch weil er schnell geht. Das einzige was mir fehlt ist ein ein Multivitaminpräparat für ..."

    16.03.2015