Beta Alanin

Beta Alanin kaufen - was Sie wissen sollten!

Studien zeigen, dass Beta Alanin durch die vermehrte Synthese von Carnosin den pH-Wert in den Muskelzellen steigert. So wird die Übersäuerung hinausgezögert und ATP kann weiter gebildet werden. Das Brennen bzw. die Muskelermüdung setzen mit Beta Alanin wesentlich später ein, wodurch Sie maximale muskuläre Leistung erreichen und Ihre bisherigen Grenzen sprengen können.

Endlich gibt es ein Nahrungsergänzungsmittel, das hält, was es verspricht. Die Wirksamkeit von Beta Alanin wird durch Studien wichtiger Universitäten an Menschen bewiesen, die von Experten begutachtet wurden, und stützt sich nicht nur auf Tests an Zellkulturen oder Tierversuchen.

Falls Sie sich bereits durch den großen Berg an erhältlichen Nahrungsmittelergänzungsmitteln gewühlt haben, wissen Sie sicher, dass oft wissenschaftliche oder praktische Beweise fehlen.

Unter hunderten verfügbaren Nahrungsergänzungsmitteln und so vielen, die nur auf leeren Versprechungen und lächerlichen Trends basieren, ist es praktisch unmöglich, jene zu finden, die verlässliche Resultate liefert.

Die Wissenschaft hinter Beta Alanin ist einfach, sie macht Sinn und funktioniert. Die Informationen auf dieser Seite wurden als Beta Alanin-Ratgeber erstellt und sind auf einfache Weise beschrieben – ohne extravagante Biochemie oder verwirrende Grafiken.

Wer Kann von Beta Alanin profitieren?

  • Männer und Frauen die Ihre muskuläre Leistung steigern möchten
  • Kraftsportler, Bodybuilder und Gewichtsheber
  • Athleten, die vielfältig und mit hoher Intensität trainieren und bei sportspezifischem Training, das sowohl Stärke als auch Ausdauer voraussetzt
  • Läufer, Radfahrer, Fußballer, Hockeyspieler
  • Aktive Menschen, die ein Trainings-Plateau erreicht haben und auf der Suche nach etwas sind, das sie auf das nächste Niveau bringt.

Beta Alanin Wirkung

Leistungssteigerungen durch Beta Alanin sind normalerweise innerhalb von nur zwei Wochen zu beobachten, obwohl einige Menschen auch schon nach einer Woche Verbesserungen bemerken.

Während der Carnosin-Wert durch die Einnahme von Beta Alanin ansteigt, steigt auch die Leistung. Die dramatischsten Resultate sind generell in 3-4 Wochen zu beobachten – das war aber noch nicht alles.

Aktuelle Forschung hat gezeigt, dass die Carnosin-Werte maximal 12 Wochen lang ansteigen, daher empfehlen wir Ihnen, Beta Alanin mindestens drei Monate lang einzunehmen, um Ihre Carnosin-Werte zu optimieren.

Sofortige Nutzen durch Beta Alanin

Viele Benutzer berichten von starker Gefäßerweiterung (Pump) ab der ersten Dosis Beta Alanin. Da Beta Alanin den Carnosin-Wert erhöht und Carnosin ein starker Wegbereiter bei der Entstehung von Stickoxidsynthasen (einer Gruppe von Enzymen, die notwendig sind, um das wirkungsvolle Stickoxid herzustellen) ist, ist dies ein zusätzlicher sofortiger Nutzen von Beta Alanin.

Wie wirkt Beta Alanin?

Die meisten Effekte von Beta Alanin entstehen dadurch, dass es die Synthese eines intramuskulären Dipeptids (zwei Aminosäuren), das Carnosin genannt wird, beschleunigt.

Um effektiv zu funktionieren, verlassen sich die Muskelzellen auf den starken intrazellulären Puffer Carnosin, um während des Trainings saurer zu werden (niedriger pH-Wert). Falls Sie möchten, dass Ihre Muskeln stark bleiben und kraftvoll angespannt werden können, müssen Sie einen optimalen pH-Wert aufweisen.

Falls dies nicht der Fall ist und falls der pH-Wert unter diesen optimalen Wert fällt, sinkt Ihre Stärke signifikant ab und Sie sich schneller erschöpft. 
Sie merken, dass dies der Fall ist, wenn Sie ein Brennen in Ihren Muskeln spüren oder wenn Sie sehr schwer heben und die Muskeln versagen.

In diesem Fall ist der pH-Wert in den Muskeln abgesunken, was hauptsächlich das Resultat eines Anstiegs an Wasserstoffionen (H+) ist, die dadurch entstehen, dass Ihr Körper die hochenergetische Verbindung ATP während des Trainings spaltet.

Die Spaltung von ATP und der nachfolgende Anstieg der H+ Konzentration kommt in allen unseren Energiesystemen vor, am häufigsten allerdings in einem Energiesystem, das Glykolyse genannt wird und auch Milchsäure produziert. Milchsäure setzt H+ Ionen frei, welche den H+ Pool, der Ihre Muskeln aufgrund der Spaltung von ATP füllt, weiter vergrößern.

Wäre es nicht toll, beim Training etwas mehr Wiederholungen zu schaffen?

Wenn Sie mehr Carnosin in Ihren Muskeln hätten, wäre das kein Problem. Wenn überschüssiges H+ freigesetzt wird und sich durch das Training in großen Mengen ansammelt, sinkt der pH-Wert in den Muskeln rapide ab. Der natürliche Carnosin-Wert des Körpers wird von dieser Menge überwältigt, Ihre Energie und Ausdauer sinken rapide ab und Ihre Stärke leidet. Carnosin kann helfen.

Da Ihre Muskelzellen mit Wasserstoff-Ionen überschwemmt werden, was unabhängig davon der Fall ist, ob Sie ein Brennen spüren oder nicht, ist jede zusätzliche Pufferung dieser Ionen der Schlüssel zum Leistungserhalt Ihrer Muskeln. Carnosin macht genau das und absorbiert das H+ auf natürliche Art, wodurch wir immer in der Nähe des optimalen pH-Werts bleiben und dadurch härter und länger trainieren können.

Das Problem ist natürlich, dass wir nur eine limitierte Menge an natürlich gespeichertem Carnosin in unseren Muskeln aufweisen. Mit mehr gespeicherten Carnosin können Sie mehr Leistung bringen und länger trainieren. Sie würden stärker und muskulöser werden und gleichzeitig weniger Körperfett aufweisen.

Was ist Beta Alanin ?

Beta Alanin ist eine nicht essenzielle Aminosäure und ist die einzige natürlich vorkommende Beta-Aminosäure. Es darf nicht mit normalem Alanin verwechselt werden, da Beta Alanin als nicht-proteinogene Aminosäure klassifiziert wird und es keine Anzeichen dafür gibt, dass es für den Aufbau von Proteinen verwendet wird.

Die beste natürliche Quelle von Beta Alanin sind Dipeptide, die Beta Alanin enthalten (Carnosin, Anserin und Balenin). Diese Dipeptide kommen in proteinreichen Nahrungsmitteln wie Hühnchen, Rindfleisch, Schweinefleisch und Fisch vor.

Das meiste Beta Alanin nehmen wir durch das Dipeptid Carnosin zu uns, da die anderen beiden Dipetide nicht annähernd so oft in unserer typischen westlichen Diät vorkommen.

Allerdings sind diese Dipeptide nicht die einzige Möglichkeit, Beta Alanin aufzunehmen, da unser Körper dieses in der Leber durch den Stoffabbau von Pyrimidin-Nukleotiden herstellen kann, welche in Uracil und Thymin zerteilt und dann in Beta Alanin und B- Aminoisobutyrat verstoffwechselt werden.

Natürlich kann Beta Alanin auch über Nahrungsmittelergänzungsmittel aufgenommen werden, worauf sich dieser Artikel konzentriert. Unten stehend finden Sie eine Liste der Vorteile von Beta Alanin, welche durch Universitätsstudien, die in renommierten Wissenschaftsmagazinen veröffentlicht und von Experten begutachtet wurden, unterstützt werden.

Vorteile von Beta Alanin, durch wissenschaftliche Studien bestätigt:

  • Beta Alanin steigert die Muskelkraft und Leistung
  • Beta Alanin steigert Muskelmasse
  • Beta Alanin steigert anaeroben Ausdauer
  • Beta Alanin steigert aeroben Ausdauer
  • Beta Alanin verzögert die Muskelermüdung
  • Beta Alanin ermöglicht härteres und längeres Training

Beta Alanin Einnahme und Dosierung

Die Forschung hat gezeigt, dass man eine Dosis zwischen 3,2 Gramm und 6,4 Gramm Beta Alanin pro Tag einnehmen sollte, um die Carnosin-Werte so stark zu erhöhen das es zu einer Steigerung der Leistung kommt.

Die neueste Forschung, die 4-5 Gramm Beta Alanin pro Tag anwendet, zeigt eine vergleichbare Carnosin-Konzentration und Leistungssteigerung wie im Falle der Einnahme von 6,4 Gramm pro Tag.

Basierend auf den aktuellen Forschungsergebnissen, empfehlen wir Ihnen 4 Gramm Beta Alanin pro Tag einzunehmen und während des ersten Monats der Einnahme eine optionale 2-wöchige Aufladephase von 6 Gramm pro Tag durchzuführen.

Hinweis: Um maximal von der leistungssteigernden Wirkung von Beta Alanin zu profitieren, ist es entscheidend, dass dem Körper ausreichende Mengen aller für die Carnosin Synthese wichtigen Vitalstoffe zur Verfügung stehen. Für die Bildung von Carnosin aus Beta Alanin wird vor allem der Cofaktor L-Histidin sowie Vitamin B6, Niacin, Folsäure und Vitamin B12 benötigt.

Beta Alanin Nebenwirkungen

Obwohl dies keine häufig gestellte Frage ist, sollte sie unbedingt gestellt werden. Wir verstehen, dass viele Menschen nur daran interessiert sind, Muskeln aufzubauen, gut auszusehen und die besten Leistungen zu erbringen.

Doch auch die Sicherheit sollte nicht übersehen werden. Wir glauben, dass dies in Wirklichkeit die erste Frage sein sollte, die vor der Einnahme eines neuen Nahrungsergänzungsmittels gestellt wird – noch vor der Frage nach der Effizienz.

Die Antwort auf die Sicherheitsfrage ist ein überzeugtes JA. Studien, in denen eine durchgehende Einnahme von Beta Alanin von bis zu 12 Wochen untersucht wurde, haben eine große Auswahl an biochemischen, hämatologischen und hormonellen Markern untersucht, und konnten keinerlei negative Veränderungen feststellen.

Während es unmöglich ist, zu sagen, dass Beta Alanin einhundert Prozent sicher ist, bevor langfristigere Studien abgeschlossen sind, wissen wir, dass eine bis zu 12-wöchige durchgehende Einnahme von Beta Alanin sicher und frei von Nebenwirkungen ist.

Beta Alanin Studien

Erhöhte Carnosin-Werte durch Beta Alanin sind nicht nur theoretisch oder auf dem Papier attraktiv; sie funktionieren und haben in vielen Studien an Menschen bewiesen, dass sie die Stärke, Kraftausdauer und Muskelmasse steigern. Eine aktuelle Studie hat sogar gezeigt, dass Beta Alanin die aerobe Ausdauer erhöhen und den Körperfettanteil senken könnte.

Seit Kreatin hat die Branche der Sporternährung keine so vielfältige und effektive Substanz erlebt. Es nun über zehn Jahre her, dass Kreatin seinen Durchbruch schaffte, doch jetzt wurde etwas gefunden, das riesiges Potenzial hat – genau wie Kreatin in seiner Anfangsphase.

Woher wissen wir, dass Beta Alanin den Carnosin-Spiegel tatsächlich erhöht?

Forscher haben dies bewiesen, indem Sie vor der Studie und zu verschiedenen Zeitpunkten während der Studie Muskelbiopsien vorgenommen haben (wobei mit Hilfe einer hohlen Nadel eine kleine Probe an Muskelgewebe entnommen wird).

Sie haben bestätigt, dass Beta Alanin tatsächlich die Carnosin-Konzentration effektiv und signifikant zwischen 42-80% erhöht, was von der Dosis und der Dauer der Studie abhängt.

Beta Alanin und Carnosin

Carnosin soll die Leistung auf verschiedene Arten beeinflussen, doch die am meisten studierte Funktion, und der Fokus dieses Artikels, ist seine Rolle als...

Mehr lesen ›

Beta Alanin und Muskeln

Um zu verstehen, wie Beta Alanin das Absinken des pH-Werts in unseren Muskeln bekämpft, müssen Sie zuerst verstehen, wie Carnosin funktioniert. Der Grund...

Mehr lesen ›

Beta Alanin und Training

Die Erhöhung der Carnosin-Levels durch Beta Alanin ist zu jedem Zeitpunkt effektiv, unabhängig davon, ob Sie schwere Gewichte heben oder Ausdauertraining...

Mehr lesen ›

Beta Alanin und Kreatin

Beta Alanin ersetzt Kreatin nicht. Wie oben gezeigt, arbeiten die beiden Stoffe auf sehr unterschiedliche Weise und Kreatin ist immer noch effektiv, um...

Mehr lesen ›

Bitte warten...
Abonnieren Sie unseren eNewsletter

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Sehr gut
4.9 / 5

Manfred: "Ich bin wirklich sehr zufrieden bis jetzt. Jede Bestellung wurde prompt geliefert - alles wirklich einwandfrei und weiterempfehlenswert. Sicher eine der besten Firmen die es Internetmäßig gibt !!!!"

10.04.2013