Basenpulver
  • Basium

    Basium

    250g Pulver
    € 9,90
    Gratis Versand*
    4
    (2)

Basenpulver - was Sie wissen sollten!

Das Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen ist mit entscheidend dafür, ob wir uns gesund und fit fühlen. Unser Körper tut von Natur aus alles, um einen harmonischen Säure-Basen-Haushalt aufrecht zu erhalten. Ohne sich dessen bewußt zu sein, behindern wir ihn dabei täglich und werden so buchstäblich "sauer".

Zu viel Säure in Lebensmitteln kann zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen führen, die von Fettleibigkeit über Kopfschmerzen bis hin zu Parodentose und wiederkehrenden Infektionen reichen.

Das Wiederherstellen eines ausgeglichenen pH-Werts ist der Schlüssel zur Erhaltung einer optimalen Gesundheit.

Basenpulver spielt eine wichtige Rolle bei der Neutralisierung von Säuren und der Beseitigung damit verbundener, gesundheitlicher Probleme.

Was ist Basenpulver?

Basenpulver besteht aus einer Kombination natürlicher Mineralien, die den Körper dabei unterstützen, wieder einen pH-Wert von 7,4 zu erreichen.

Der Zweck von Basenpulver ist es, die Folgen einer mangelhaften oder ungesunden Ernährung auszugleichen. Eine gesunde Ernährung enthält Lebensmittel wie Vollkorn und grünes Gemüse, die helfen, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Säuren und Basen im menschlichen Körper herzustellen, aber im modernen stressigen Lebensalltag nicht immer zur Verfügung stehen.

Gesundheitlicher Nutzen von Basenpulver

  • Aufrechterhalten eines gesunden Gewichts
  • Weniger Verdauungsstörungen
  • Stärkere Knochen und Zähne
  • Kann vor beginnenden Infektionen schützen

Basenpulver neutralisiert Säuren im Körper

Basenpulver hat positive Auswirkungen auf den Säuregrad des Körpers. Dies ist wichtig, denn wenn die Säurewerte zu hoch sind, ist der menschliche Körper einem breiten Spektrum von gesundheitlichen Problemen ausgesetzt.

Basenpulver ist günstig für den Körper, da es den für die Körperfunktionen optimalen pH-Wert von ca. 7,4 wiederherstellt.

Der Körper wird leicht zu sauer, wenn die falsche Art von Lebensmitteln konsumiert wird. Zur Aufrechterhaltung der korrekten pH-Werte sollte man sich mit reichlich grünem Gemüse und Vollkorngetreide ernähren, was jedoch manchmal schwierig zu erreichen ist.

Der Verzehr von Fertigprodukten und verarbeiteten Lebensmitteln, einschließlich weißem Mehl und zuckerhaltigen Produkten, sowie zu viel Fleisch und tierischen Proteinen verursachen eine chronische Übersäuerung, die schwer zu beheben sein kann.

Die Einnahme von Basenpulver kann die Wiederherstellung des Gleichgewichts unterstützen und die Probleme im Zusammenhang mit Übersäuerung eindämmen.

Ein Zuviel an Säuren im Körper beeinträchtigt die Leber- und Nierenfunktion negativ und verhindert somit eine effektive Entgiftung von Schadstoffen. Dies wiederum führt zu Müdigkeit, wiederholten Infektionen durch ein geschwächtes Immunsystem und schlechte Absorption von Nährstoffen. Diese Bedingungen können durch die ergänzende Einnahme von Basenpulver gelindert werden.

Basenpulver für kräftige Knochen und Zähne

Basenpulver kann nützlich sein, wenn der Körper durch übermäßige Aufnahme von Säuren zu sauer ist. Wenn dies geschieht, muss der Körper zunächst allein versuchen das optimale pH-Gleichgewicht wiederherzustellen. Dies tut er, indem er Basen (Alkaline) aus anderen Teilen des Körpers abzieht, einschließlich Kalzium aus den Knochen und Zähnen.

Dies schwächt jedoch die Knochenmasse und Zähne und kann somit Osteoporose verursachen, eine Erkrankung, die mit dem Verlust der Knochendichte und Zahnverlust in späteren Jahren einhergeht. Basenpulver führt zur Wiederherstellung des pH-Werts durch Erhöhung des alkalischen Gleichgewichts im Körper.

Mit Hilfe von Basenpulver braucht der Körper kein Kalzium aus Zähnen und Knochen mehr herauszulösen, sodass diese gestärkt werden. Daher schützt die Einnahme von Basenpulver vor brüchigen Knochen und den damit verbundenen gesundheitlichen Folgen sowie vor Zahnschädigungen, Zahnausfall und lockeren Zähnen.

Basenpulver und Gewichtsverlust

Wenn der Säurewert im Körper zu hoch ist können Trägheit und Müdigkeit auftreten, wodurch die Motivation für Training und damit verbundener Gewichtsabnahme verringert werden kann.

Durch die Einnahme von Basenpulver wird ein normales Gleichgewicht erreicht, was die Motivation erhöht und längeres Training erträglicher macht. All diese Faktoren haben einen positiven Effekt und können zu Gewichtsverlust führen.

Basenpulver kann die Gewichtsabnahme positiv beeinflussen. Die Einnahme von Basenpulver bewirkt auch ein höheres Energielevel und verbessert die Kondition beim Training.

Für wen ist die ergänzende Einnahme von Basenpulver vorteilhaft?

Basenpulver ist für Personen hilfreich, die
  • unter Verdauungsproblemen leiden
  • übergewichtig sind
  • müde und träge sind
  • Osteoporose vorbeugen möchten
  • Zahnausfall vorbeugen möchten
  • unter wiederkehrenden Infektionen leiden

Hat Basenpulver irgendwelche Nebenwirkungen?

Es sind keine Nebenwirkungen von Basenpulver bekannt, aber es sollte korrekt eingenommen und nicht überdosiert werden. Bitte halten Sie sich an die empfohlene Dosierung.

Der Konsum großer Mengen von Basenpulver kann zu Nebenwirkungen wie Durchfall und Magenschmerzen führen. Bei Reduzierung der Dosis verschwinden diese Beschwerden jedoch wieder.

Wechselwirkungen und Kombinationen von Basenpulver

Wechselwirkungen von Basenpulver können in Kombination mit bestimmten anderen Vitamin- und Mineralstoffzusätzen auftreten. Diese sollten daher nicht gleichzeitig eingenommen werden. Wenn andere Ergänzungsmittel eingenommen werden, sollte mindestens eine Viertelstunde mit der Einnahme von Basenpulver gewartet werden.

Obwohl keine Wechselwirkungen zwischen Basenpulver und rezeptpflichtigen Medikamenten berichtet wurden, ist es ratsam, sie mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 15 Minuten einzunehmen, damit die Wirkung beider gewährleistet wird.

Dosierung von Basenpulver und Empfehlungen

Die Dosierung von Basenpulver hängt von dem Patienten, dem Gewicht, der medizinischen Vorgeschichte, Ernährung sowie dem Säuregehalt des Körpers ab. Die durchschnittliche Anwendungsdosis von Basenpulver beträgt pro Tag rund 7,5 g bis 15 g, in Wasser verrührt.

Wenn Betablocker eingenommen werden oder ein Patient an Nierenversagen leidet, ist bei der Einnahme von Basenpulver als Nahrungsergänzung Vorsicht und ärztliche Beratung geboten. Es ist auch ratsam, während einer calzium- oder kaliumfreien Diät vor der Einnahme von Basispulver einen Arzt zu konsultieren.

Warum ist die ergänzende Einnahme von Basenpulver vorteilhaft?

  • Basenpulver neutralisiert überschüssige Säure im Körper
  • Die Einnahme von Basenpulver verringert Entzündungen
  • Der Zustand von Knochen und Zähnen kann durch Einnehmen von Basenpulver verbessert werden
  • Basenpulver zerstört freie Radikale
  • Durch Basenpulver wird der Energiehaushalt angekurbelt
  • Basenpulver kann die Gewichtsabnahme unterstützen
Bitte warten...
Abonnieren Sie unseren eNewsletter

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Sehr gut
4.9 / 5

Martin Steffens: "Hallo Vitaminexpress Team, bin jetzt schon einige Zeit dabei. Hielt früher nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln. Weil die Qualität einfach nicht gegen ist in Vitaminbrausen mit Inhaltsstoffen wo niemand weiss ..."

31.01.2016