Vitamin B12

Vitamin B12 kaufen: Finden Sie die richtigen B12-Formen und Präparate

Wenn Sie Vitamin B12 kaufen möchten, sind Sie hier genau richtig. Bei uns finden Sie Vitamin-B12-Präparate von höchster Qualität und Bioverfügbarkeit, garantiert frei von unerwünschten Zusatzstoffen. Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel kaufen, können Sie sich hier informieren, was dabei zu beachten ist.

Vitamin B12 ist ein lebenswichtiges Vitamin. Es unterstützt diverse Funktionen im Körper und spielt vor allem für die Funktion des Nervensystems sowie für die Produktion der roten Blutkörperchen eine entscheidende Rolle. Nicht nur Vegetarier und Veganer sind gefährdet, einen Mangel mit Symptomen wie Infektanfälligkeit oder unangenehmen Kribbelgefühlen zu entwickeln. Auch bei älteren Menschen oder in Phasen mit einer hohen körperlichen oder psychischen Belastung kann die Einnahme eines B12-Nahrungsergänzungsmittels sinnvoll sein.

Was kann Vitamin B12 für Sie tun?

Vitamin B12 ist an verschiedenen grundlegenden zellulären Prozessen beteiligt. Dementsprechend vielseitig lässt sich das Vitamin als Nahrungsergänzung einsetzen.

  • Energie und Leistungsfähigkeit Vitamin B12 beeinflusst die Energieproduktion im Körper gleich auf mehreren Wegen und kann deshalb unterstützend bei Müdigkeit, Erschöpfung und einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit eingesetzt werden.[1]
  • Nervensystem Vitamin B12 gilt als wichtiger Schutz für die Nerven. Nur bei einer ausreichenden Zufuhr des Vitalstoffs gelingt die schnelle Übertragung von Nervenimpulsen. Wer unter einem Mangel an B12 leidet, fühlt sich zum Beispiel unsicher auf den Beinen oder verspürt Missempfindungen in den Armen und Beinen. Vitamin B12 als Nahrungsergänzung kann zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen.[2]
  • Starke Abwehr Eine funktionierendes Immunsystem ist die Grundvoraussetzung für die Abwehr von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien und Pilzen. B-Vitamine sind für die Funktionalität des Immunsystems mitverantwortlich und können den Körper bei der Erregerabwehr unterstützen.[3]
  • Psyche Vitamin B12 kann auf verschiedenen Wegen die Psyche beeinflussen. Zum einen ist der Vitalstoff für die Nervenfunktion von Bedeutung. Zum anderen ist er an der Produktion von Neurotransmittern (Botenstoffen) beteiligt. Studien zeigen, dass eine optimale B12-Konzentration im Blut eine wichtige Rolle für die psychische Gesundheit spielt. Deshalb können Menschen mit Stimmungsschwankungen von einer Einnahme profitieren. Vitamin B12 ist auch der richtige Vitalstoff, wenn Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit auf natürlichem Weg unterstützen möchten.[4][5]
  • Fruchtbarkeit Vitamin B12 ist für Paare mit Kinderwunsch von besonderer Bedeutung, denn ein B12-Mangel kann dazu führen, dass die erhoffte Schwangerschaft ausbleibt. Die Einnahme von Vitamin B12 kann hingegen die natürliche Fruchtbarkeit unterstützen.[6]
  • Vitamin B12 kaufen – worauf sollten Sie achten?

    Die Auswahl an B12-Nahrungsergänzungsmitteln im Internet und im Einzelhandel ist groß. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie reines Vitamin B12 kaufen möchten.

    1. Produkte und Darreichungsformen
    2. Inhaltsstoffe und Dosierung
    3. Einnahme und Verträglichkeit
    4. Zusatzstoffe und Allergene
    5. Preis-Leistungs-Verhältnis
    6. Zufriedenheitsgarantie

    Produkte und Darreichungsformen

    Vitamin B12 ist in Form von Pulver, Tabletten, Tropfen oder Kapseln erhältlich. Sie können aber auch Lutschtabletten kaufen. Erfahren Sie hier mehr über die Vor- und Nachteile der einzelnen Darreichungsformen.

  • Vitamin-B12-Tabletten

  • B12-Tabletten enthalten pro Tablette einen standardisierten Gehalt an Vitamin B12. Sie wissen somit immer genau, welche Menge Sie zu sich nehmen. Die B12-Tabletten eignen sich gut für den Einsatz auf Reisen und unterwegs.

  • Vitamin-B12-Kapseln

  • Vitamin-B12-Kapseln enthalten den Wirkstoff in Form von Pulver. Die Kapseln lassen sich ebenso wie die Tabletten schnell und einfach dosieren. Veganer und Vegetarier können Vitamin B12 vegan kaufen, wenn sie auf eine rein pflanzliche Kapselhülle achten.

  • Vitamin-B12-Pulver

  • Vitamin B12 als Pulver lässt sich einfach in Wasser auflösen. Im Gegensatz zu Kapseln oder Tabletten gestaltet sich eine genaue Dosierung hier eher schwierig. Das Pulver eignet sich somit vor allem für Menschen, die keine Tabletten oder Kapseln schlucken möchten. Eine Alternative sind B12-Tropfen, Lutschtabletten oder Pulver, das bereits vom Hersteller entsprechend der empfohlenen Dosis portioniert ist.

  • Vitamin-B12-Tropfen

  • Bei den Vitamin-B12-Tropfen handelt es sich in der Regel um Rezepturen auf Wasserbasis, die Alkohol als Stabilisator enthalten. Der Wirkstoffgehalt ist pro Tropfen standardisiert, sodass auch hier eine zielgerichtete Dosierung möglich ist.

  • Vitamin-B12-Lutschtabletten

  • Lutschtabletten mit Vitamin B12 zergehen langsam im Mund, sodass die Vitalstoffaufnahme bereits über die Mundschleimhaut beginnt. Das ist ein Vorteil für Menschen, die unter einer Aufnahmestörung des Magen-Darm-Trakts leiden und deshalb die herkömmlichen B12-Tabletten nicht einnehmen können.

    Vitamin B12 Formen und Dosierung

    Wenn Sie Vitamin B12 hochdosiert kaufen möchten, sollten Sie immer auf die Form des Wirkstoffs achten. Grundsätzlich gilt es hier, zwischen Cyanocobalamin, Hydroxocobalamin, Methylcobalamin und Adenosylcobalamin zu unterscheiden. Cyanocobalamin ist ein künstliches Vitamin und aufgrund der schlechten Bioverfügbarkeit zur Nahrungsergänzung wenig empfehlenswert. Methylcobalamin und Adenosylcobalamin sind die aktiven Formen des Vitamins. Hydroxocobalamin ist zwar selbst keine aktive Coenzym-Form, kann aber vom Körper in sämtliche andere Vitaminvarianten umgewandelt werden. Optimalerweise enthält ein B12-Nahrungsergänzungsmittel alle 3 Formen.

    Vitamin B12 ist ein essentielles Vitamin. Der Körper ist also auf die äußere Zufuhr des lebenswichtigen Vitamins angewiesen. Zwar kann der Organismus B12 speichern, ein großer Teil wird aufgrund der Wasserlöslichkeit jedoch ausgeschieden. Der Tagesbedarf von B12 hängt vor allem vom Körpergewicht ab. Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene sollten täglich 3 µg Vitamin B12 zu sich nehmen. Bei diesen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gilt es jedoch zu beachten, dass sie auf den Bedarf von gesunden Menschen zur Vorbeugung eines Mangels abzielen. Chronische Erkrankungen, psychischer Stress und körperliche Belastung können den Bedarf erhöhen. Zudem sollten Sie bedenken, dass nur ein Teil des Vitamins aus der Nahrung aufgenommen werden kann. Bei Menschen mit einem Mangel an Intrinsic Faktor sowie bei älteren Menschen ist die Aufnahmefähigkeit des Darms stark eingeschränkt.

    Deshalb ist es wichtig, dem Körper deutlich mehr als die empfohlene Tagesdosis zur Verfügung zu stellen. Bei einem akuten Mangel empfiehlt sich die Einnahme von 1 bis 2 mg Vitamin B12 pro Tag. Schwangere, Stillende, Vegetarier und Veganer sollten 500 bis 1000 µg B12 zuführen. Verschiedene Studien gehen zudem davon aus, dass selbst bei gesunden Menschen ohne Mangel eine Aufnahme von 4 bis 7 µg pro Tag erforderlich ist. Ein erhöhter Bedarf ist auch bei vermehrtem Alkohol- oder Koffeinkonsum sowie bei einer unausgewogenen Ernährung zu erwarten.

    Vitamin B12: Einnahme und Verträglichkeit

    Selbst in hoher Dosierung ist Vitamin B12 gut verträglich und hat kaum Nebenwirkungen. Überschüssiges B12 wird über die Niere ausgeschieden. Nebenwirkungen wie beispielsweise Hautausschlag treten eher selten auf.

    Beachten Sie, dass bei einer oralen Einnahme der Körper über den Intrinsic Faktor maximal 1,5 µg pro Dosis aufnehmen kann. Rund 1 % der verabreichten Dosis gelangen zusätzlich über passive Diffusion in den Blutkreislauf. Wenn Sie einen Tagesbedarf von 3 µg decken möchten, müssen Sie also mindestens 100 µg B12 einnehmen. Alternativ können Sie die Tagesdosis auch auf mehrere Einzeldosen aufteilen, um mehr B12 über den Intrinsic Faktor aufzunehmen.

    Grundsätzlich können Sie Vitamin-B12-Präparate zu jeder Tageszeit mit dem Essen oder außerhalb der Mahlzeiten einnehmen. Alkohol, Nikotin und Medikamente wie Psychopharmaka, die Pille sowie Antibiotika können die Aufnahme ebenso beeinträchtigen wie hohe Dosen Vitamin C. Hier sollte bei der Einnahme ein zeitlicher Abstand eingehalten werden.

    Zusatzstoffe und Allergene

    Egal, ob Sie Vitamin B12 als Kapseln oder Pulver kaufen, achten Sie darauf, dass das Produkt frei von unnötigen Zusatzstoffen ist. Konservierungsstoffe, Rieselhilfen oder Farbstoffe können vor allem bei empfindlichen Personen zu Unverträglichkeitsreaktionen führen. Das B12-Nahrungsergänzungsmittel sollte zudem frei von Allergenen wie Soja, Gluten oder Hefe sein.

    Allergische Reaktionen auf B12 selbst treten eher selten auf. Lokale und systemische Reaktionen entstehen vorrangig bei Injektionen und nur in Ausnahmefällen bei der oralen Substitution.

    Preis-Leistungs-Verhältnis

    Wenn Sie Ihr Vitamin B12 besonders günstig kaufen möchten, sollten Sie zunächst genau die Inhaltsstoffe des jeweiligen Präparats studieren. Sehr günstige Produkte enthalten oft Cyanocobalamin und diverse Zusatzstoffe. Diese Nahrungsergänzungsmittel sollten Sie meiden. Schon geringfügig höherpreisige Präparate haben oft eine bessere Zusammensetzung, weisen eine höhere Bioverfügbarkeit auf und haben damit auch das attraktivere Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie Vitamin B12 kaufen, lohnt also ein Preisvergleich.

    Zufriedenheitsgarantie

    Auch bei hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln können in seltenen Fällen Unverträglichkeiten auftreten. Sie gehen kein Risiko ein, wenn Sie Vitamin B12 online bei einem Händler mit Zufriedenheitsgarantie kaufen. Sie können dann bei Unverträglichkeiten oder Nichtgefallen die Ware retournieren und erhalten Ihr Geld zurück.

    Fragen und Antworten zum Thema B12 kaufen

    Diese Fragen und Antworten zum Thema Vitamin B12 kaufen könnten auch für Sie interessant sein.

    Wo kann man Vitamin B12 kaufen?

    Die größte Auswahl haben Sie, wenn Sie Ihr Vitamin B12 online kaufen.Vitamin B12-Nahrungsergänzungsmittel finden Sie zum Teil in der Apotheke oder auch im Drogeriemarkt. Auch Supermärkte bieten einige wenige Präparate an.

    Vitamin B12 Studien und Referenzen

    1. E. Wiebe. N of 1 trials. Managing patients with chronic fatigue syndrome: two case reports. Can Fam Physician. 1996 Nov; 42: 2214–2217.
    2. Kumar N. Nutrients and Neurology. Continuum (Minneap Minn). 2017 Jun;23(3, Neurology of Systemic Disease):822-861.
    3. TAMURA J, KUBOTA K, MURAKAMI H, et al. Immunomodulation by vitamin B12: augmentation of CD8+ T lymphocytes and natural killer (NK) cell activity in vitamin B12-deficient patients by methyl-B12 treatment. Clin Exp Immunol. 1999;116(1):28-32.
    4. Karakuła H1, Opolska A, Kowal A. Does diet affect our mood? The significance of folic acid and homocysteine. Pol Merkur Lekarski. 2009 Feb;26(152):136-41.
    5. Coppen A, Bolander-Gouaille C. Treatment of depression: time to consider folic acid and vitamin B12. J Psychopharmacol. 2005 Jan;19(1):59-65.
    6. Bennett M. Vitamin B12 deficiency, infertility and recurrent fetal loss. J Reprod Med. 2001 Mar;46(3):209-12.
Vitamin B12 - was Sie wissen sollten!
Vitamin B12 - was Sie wissen sollten!

Vitamin B12 ist ein essentielles und wasserlösliches Vitamin, dass viele wichtige Funktionen im Körper erfüllt. Dazu zählen vor allem die Unterstützung bei der Produktion roter Blutkörperchen, sowie bei der ... Mehr lesen ›

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Abmelden jederzeit möglich. Datenschutzerklärung hier lesen.
Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Excellent
4.8 / 5

Esther: "Fünf Sterne sind kaum genug, um meine Begeisterung für VitaminExpress auszudrücken! Superfreundlicher, prompter und äusserst kompetenter Kundendienst (wo gibt's denn das noch?), Top-Produkte zu fairen Preisen, ..."

14.06.2016