Niacin

Niacin kaufen - was Sie wissen sollten!

Wenn Sie Niacin kaufen möchten, sind Sie hier genau richtig. Bei uns finden Sie Niacin höchster Qualität und Bioverfügbarkeit, garantiert frei von unerwünschten Zusatzstoffen. Bevor Sie Niacin kaufen, können Sie sich hier informieren, was dabei zu beachten ist.

Niacin, auch als Vitamin B3 bekannt, ist ein wichtiges Vitamin der B-Gruppe. Der Vitalstoff ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. So spielt das Vitamin unter anderem eine Rolle im Kohlenhydrat-, im Eiweiß- und auch im Fettstoffwechsel. Ein Mangel an Niacin kann weitreichende Folgen haben. Um Mangelerscheinungen wie Hautveränderungen und Durchfall vorzubeugen, kann eine Substitution sinnvoll sein.

Was kann Niacin für Sie tun?

Niacin übernimmt im Körper verschiedene Aufgaben. Dementsprechend breit gefächert sind auch die Anwendungsgebiete des Vitalstoffs.

  • Schöne Haut Die Haut ist nicht nur unser größtes Sinnesorgan, sie schützt uns auch vor schädlichen äußeren Einflüssen. Juckreiz, unreine Haut oder Knoten können das allgemeine Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Niacin spielt eine wichtige Rolle für die Hautgesundheit. Der Vitalstoff kann die natürliche Schutzbarriere der Haut in ihrer Funktion unterstützen und zu einem schönen Hautbild beitragen.[1]
  • Herz- und Kreislaufsystem Ein starkes Herz und gesunde Gefäße sind die Grundvoraussetzung für ein vitales und aktives Leben. Normale Cholesterinwerte sind für die Herz- und Kreislaufgesundheit von besonderer Bedeutung. Studien zeigen, dass Niacin zu einem normalen Verhältnis zwischen LDL- und HDL-Cholesterin sowie zu einem gesunden Gesamtcholesterinwert beitragen kann.[2]
  • Positive Stimmung Wie die meisten B-Vitamine hat auch Niacin einen Einfluss auf die Stimmung. Von der Einnahme von Niacin können vor allem Menschen profitieren, die häufiger unter einer gedrückten Stimmung leiden. Niacin spielt eine Rolle in der Produktion von Serotonin. Der Botenstoff ist im Volksmund auch als das „Glückshormon“ bekannt. Studien zeigen, dass Niacin zu einer positiveren und stabileren Stimmung beitragen kann.[3]

Niacin kaufen – worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie Niacin hochdosiert kaufen möchten, werden Sie feststellen, dass die Auswahl an Präparaten groß ist. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf wirklich achten sollten.

  1. Produkte und Darreichungsformen
  2. Niacin-Formen
  3. Dosierung und Inhaltsstoffe
  4. Anwendung und Verträglichkeit
  5. Zusatzstoffe und Allergene
  6. Preis-Leistungs-Verhältnis
  7. Zufriedenheitsgarantie

Produkte und Darreichungsformen

Sie können Niacin-Tabletten oder Pulver kaufen. Ebenso sind Kapseln erhältlich. Wir klären Sie über die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Darreichungsformen auf.

  • Niacin-Pulver

  • Niacin Pulver können Sie in der gewünschten Dosierung einfach in Wasser, andere Getränke oder auch in Speisen einrühren. Die meisten Hersteller geben auf der Verpackung eine Dosierungsempfehlung an, der Wirkstoffgehalt pro Messlöffel oder Teelöffel ist dabei standardisiert. Niacin-Pulver eignet sich insbesondere für Menschen, die keine Kapseln oder Tabletten schlucken möchten. Das Pulver ist zwar in der Regel geruchlos, der Geschmack wird von vielen Menschen aber als sehr intensiv erlebt. Wer das nicht mag, kann auf Tabletten oder Kapseln zurückgreifen.

  • Niacin-Tabletten

  • Niacin-Tabletten bestehen aus gepresstem Pulver. Sie sind mit unterschiedlichem Wirkstoffgehalt erhältlich, sodass sich die Dosierung einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Die Tabletten können Sie unkompliziert mit etwas Wasser einnehmen. Sie eignen sich auch gut für den Einsatz auf Reisen oder in der Freizeit.

  • Niacin-Kapseln

  • Niacin-Kapseln werden aus einer Kapselhülle und Pulver gefertigt. Ebenso wie die Tabletten lassen sie sich einfach und zielgerichtet dosieren und einnehmen. Kapseln mit einer pflanzlichen Kapselhülle eignen sich auch für Vegetarier und Veganer.

    Niacin-Formen

    Niacin ist der Sammelbegriff für die zwei Pyridinderivate Nicotinsäure und Nicotinamid. Der Körper kann beide Formen ineinander umwandeln und ist zudem in der Lage, aus der Aminosäure Tryptophan selbst Niacin herzustellen. Nicotinamid wird häufig auch als Niacinamid bezeichnet.

    Wenn Sie Niacin 500 mg oder andere Dosierungen kaufen möchten, werden Sie immer wieder auf die Bezeichnungen „Flush“ oder „Flush-Free“ stoßen. Nach der Einnahme von Niacin in Form von Nicotinsäure kann es zum sogenannten Flush kommen. Dabei rötet sich die Gesichtshaut stark. Einige Menschen nehmen auch ein Hitzegefühl oder ein Prickeln der Haut wahr. Der Flush ist keinesfalls gefährlich und auch kein Zeichen einer Unverträglichkeit. Die Symptomatik verschwindet in der Regel schnell wieder. Wenn Sie einen solchen Flush trotzdem vermeiden möchten, können Sie auf Nahrungsergänzungsmittel mit Niacin in Form von Nicotinamid zurückgreifen. Diese Variante wird häufig auch als „Flush-Free“ bezeichnet, da der Flush hier ausbleibt.

    Niacin-Dosierung

    In Abhängigkeit von Alter und Geschlecht empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Zufuhr von 2 bis 17 mg Niacin pro Tag. Bei körperlicher oder psychischer Belastung kann der Bedarf erhöht sein. Auch bei Einnahme verschiedener Medikamente sowie bei vermehrtem Alkoholkonsum liegt ein Mehrbedarf vor. Der empfohlene Dosierungsbereich für gesunde Menschen liegt bei 100 bis 500 mg Niacin täglich.

    Anwendung und Verträglichkeit

    Niacin hat eine geringe Toxizität. Unerwünschte Nebenwirkungen treten in der Regel erst ab sehr hohen Tagesdosen von 2000 bis 6000 mg pro Tag auf. Zu diesen Nebenwirkungen gehören unter anderem eine erhöhte Herzfrequenz, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen.

    Wer Niacin in Form von Nicotinsäure einnehmen und trotzdem einen Flush verhindern möchte, sollte bei der Einnahme auf jeden Fall auf Alkohol verzichten. Ebenso empfiehlt es sich dann, das Niacin direkt nach dem Essen oder kurz vor dem Zubettgehen einzunehmen. Zudem sollten Sie beachten, dass heiße Bäder oder der Genuss von scharfem Essen unmittelbar vor der Einnahme von Nicotinsäure die Entstehung eines Flushs begünstigen können.

    Die Kombination mit anderen Vitaminen aus der B-Gruppe kann sinnvoll sein, da sich die einzelnen Vitalstoffe in ihrer Wirkung gegenseitig unterstützen können. Zudem geht ein Mangel an Vitamin B3 häufig auch mit einem Mangel an Vitamin B2 und Vitamin B1 einher.

    Zusatzstoffe und Allergene

    Ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel sollte frei von unnötigen Zusätzen wie Farbstoffen oder Konservierungsmitteln sein. Auch potenzielle Allergene wie Laktose, Gluten, Hefe oder Soja sollten nicht enthalten sein.

    Eine Allergie gegen Niacin ist äußerst selten. Es kann zu Hauterscheinungen wie Rötungen, Brennen oder Juckreiz kommen. Eine solche Allergiesymptomatik ist keinesfalls mit dem ungefährlichen Flush, der bei Einnahme von Nicotinsäure entstehen kann, zu verwechseln. Bei bekannter Allergie gegen Niacin sollten Sie selbstredend auf die Einnahme einer entsprechenden Nahrungsergänzung verzichten.

    Preis-Leistungs-Verhältnis

    Beim Kauf von Niacin sollten Sie nicht ausschließlich auf den Preis achten. Sehr günstige Nahrungsergänzungsmittel enthalten oft unnötige Zusatzstoffe oder sind sehr niedrig dosiert. Um den gewünschten Wirkeffekt zu erzielen, müssen Sie folglich eine größere Menge des entsprechenden Nahrungsergänzungsmittels einnehmen. Der auf den ersten Blick sehr günstige Preis relativiert sich so recht schnell. Ein Preisvergleich kann sich vor allem lohnen, wenn Sie Niacin online kaufen. Im Internet erhalten Sie Produkte von hoher Qualität mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Zufriedenheitsgarantie

    Niacin ist in der Regel sehr gut verträglich. Dennoch kann es auch bei hochwertigen Präparaten in seltenen Fällen zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen. Wenn Sie Niacin bei einem Händler mit Zufriedenheitsgarantie kaufen, gehen Sie kein Risiko ein. Bei Nichtgefallen oder schlechter Verträglichkeit können Sie das Produkt retournieren und erhalten Ihr Geld erstattet.

    Fragen und Antworten zum Thema Niacin kaufen

    Diese Fragen und Antworten zum Thema Niacin kaufen könnten auch für Sie interessant sein.

    Wo kann man Niacin kaufen?

    Eine große Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln mit Niacin haben Sie im Internet. Niacin können Sie auch in der Apotheke oder im Drogeriemarkt erwerben.

    Für wen eignet sich Niacin als Nahrungsergänzung?

    Niacin als Nahrungsergänzung eignet sich für alle Menschen, die Wert auf eine gute Versorgung mit Nähr- und Vitalstoffen legen. Zwar kann der Körper in gewissem Maße auch Niacin produzieren, der tägliche Vitaminbedarf lässt sich dadurch jedoch nicht decken. Eine Fehlernährung kann zu einem Mangel führen. Besonders gefährdet sind Menschen, die vermehrt Alkohol trinken. Auch schwangere und stillende Frauen haben einen erhöhten Bedarf und sollten deshalb in jedem Fall auf eine ausreichende Zufuhr achten.

    Niacin Studien und Referenzen

    1. Chen AC, Damian DL. Nicotinamide and the skin. Australas J Dermatol, 55(3), 2014, 169–175.
    2. Boden WE, Sidhu MS, Toth PP. The Therapeutic Role of Niacin in Dyslipidemia Management. J Cardiovasc Pharmacol Ther, 19(2), 2014, 141–158.
    3. Young SN. How to increase serotonin in the human brain without drugs. J Psychiatry Neurosci, 32(6), 2007, 394–399.
    Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

    Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

    Abmelden jederzeit möglich. Datenschutzerklärung hier lesen.
    Zahlungsarten
    Vorkasse
    Gratis Versand ab 200 Euro*
    Lieferzeit nur 7-20 Werktage
    Zufriedenheitsgarantie
    • 100 Tage Geld zurück Garantie
    • Sicher Einkaufen mit SSL
    • Datenschutz & PCI zertifiziert
    Haben Sie Fragen?
    • 00352 20882246
    • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
    Kunden über uns
    Excellent
    4.9 / 5

    Petra: "Wir bestellen schon lange bei VitaminExpress diverse Produkte von Vitality Nutritionals und sind sehr zufrieden. Ausgezeichnet finde ich die Produktinformationen, die VitaminExpress zur Verfügung stellt, die ich auch ..."

    13.08.2014