Preiselbeeren
  • Cranmax

    Cranmax

    60 Kapseln
    € 19,90
    Gratis Versand*

Preiselbeeren helfen bei Harnwegsinfekten auf natürliche Weise

20% aller Frauen leiden häufig an Harnwegsinfekten. Aber niemand spricht gerne über das schmerzhafte Brennen beim Urinieren. Deshalb sind vor allem Personen mit chronischen Harnwegsinfektionen begeistert, dass uns die Natur mit Preiselbeeren eine wirksame Alternative zu Antibiotika liefert. Preiselbeeren sind reich an Tanninen und werden zur Vorbeugung und Behandlung von Nieren- und Harnwegsinfektionen verwendet.

Preiselbeeren sind Heidekrautgewächse und werden zur Gattung der Heidelbeeren gezählt. Die Blütezeit der Preiselbeeren ist von Mai bis Juni.

Die Früchte haben eine positive Wirkung auf das Harnwegssystem der Menschen und werden deshalb vor allem zum Schutz und zur Bekämpfung von Harnwegsinfektionen eingesetzt. Der hohe Vitamingehalt stärkt außerdem das Immunsystem.

Was sind Preiselbeeren?

  • Früchte mit einem hohen Vitamin B2 Gehalt
  • Zu den wertvollen Inhaltsstoffen gehört auch Tannin
  • Tannine wirken gegen Bakterien und verhindert, dass diese sich im Körper festsetzen und vermehren
  • Preiselbeeren sind in Europa verbreitet
  • In Amerika sind Preiselbeeren bekannt unter dem Namen Cranberry

Preiselbeeren Wirkung

Zu den Inhaltsstoffen der Preiselbeeren gehören die Tannine. Sie haben die Fähigkeiten, Bakterien dabei zu behindern, sich im Harnbereich festzusetzen.

Der häufigste Grund für eine Harnwegsinfektion sind E.Coli Bakterien. Diese Bakterien finden im Harnbereich beste Voraussetzungen, um sich zu vermehren. Dafür müssen sie sich jedoch in den Schleimhäuten einnisten.

Tannine sorgen dafür, dass die Schleimhäute vor den bakteriellen Angriffen geschützt werden. Die Bakterien werden dann durch den Urin aus dem Körper hinausgespült und können keine Entzündung verursachen.

E.Coli Bakterien sind gegen die meisten Antibiotika immun. Deshalb werden die Wirkstoffe der Preiselbeere auch zusätzlich zu einer Therapie mit Antibiotika eingesetzt. So gehen Ärzte sicher, dass die Bakterien keinen Nährboden in den Harnwegen finden.

Neben den Tanninen ist auch der hohe Vitamin B2 Gehalt der Preiselbeeren vorteilhaft für den Körper. Es unterstützt den Stoffwechsel dabei, Kohlenhydrate und Fette in Energie umzuwandeln, wodurch die Leistungsfähigkeit gesteigert wird. Zudem hemmt Vitamin B2 Entzündungen der Schleimhäute.

Preiselbeeren werden empfohlen bei:

  • Patienten mit Harnwegsschwäche
  • Blasenentzündung
  • Zur Vorsorge von Blasenentzündungen
  • Bei Schwäche zur Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Zur Stärkung der Abwehrkräfte

Preiselbeeren Einnahme und Anwendung:

In der Medizin werden Preiselbeeren hauptsächlich zur Vorbeugung und Behandlung von Nieren- und Harnwegsinfektionen angewendet. Besonders Frauen leiden häufig unter diesen Entzündungen.

Um sicherzugehen, dass die Preiselbeere ihre volle Wirkung entfalten kann, sollte sie regelmäßig eingenommen werden. Das kann in Form von Kapseln oder Saft geschehen. Lutschtabletten mit Preiselbeerextrakt helfen bei Entzündungen im Mund. Alle drei bis vier Stunden eine Tablette, eine Kapsel oder ein Glas Saft versorgen den Körper mit Tanninen und Vitaminen aus der roten Frucht.

Preiselbeeren haben einen säuerlichen Geschmack und werden deshalb meist nicht pur gegessen. Um dennoch die Wirkung der Früchte nutzen zu können, werden Preiselbeeren in verschiedenen Lebensmitteln verarbeitet.

Fruchtsäfte aus der Preiselbeere werden meist mit anderen Saftsorten kombiniert. Als Gelee finden Preiselbeeren vor allem Anwendung als Beilage zu herzhaften Gerichten. Auch als Tee entfalten Preiselbeeren ihre Wirkung. Da nicht jeder Mensch den Geschmack der Preiselbeere mag, gibt es Nahrungsergänzungsmittel, in denen die Heilpflanze verarbeitet wird.

Für wen sind Preiselbeeren besonders wichtig?

  • Für Personen mit Neigung zu Harninfekten
  • Bei Vitaminmangel
  • Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Zur Stärkung des Immunsystems
  • Zur Vorbeugung von bakteriellen Infektionen

Was Experten über Preiselbeeren sagen:

Der positive Einfluss von Preiselbeeren auf den menschlichen Körper ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Da Lebensmittel mit Preiselbeeren häufig mit Zucker angereichert sind, bilden Nahrungsergänzungsmittel eine Alternative. Experten sehen hier den Vorteil der hohen Konzentration an Inhaltsstoffen aus der Frucht. Bei regelmäßiger Anwendung stärken Preiselbeeren das Immunsystem.

Haben Preiselbeeren Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen?

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Preiselbeeren sind nicht bekannt. Da es sich hier um eine Heilpflanze auf natürlicher Basis handelt, sind sie besonders gut verträglich. Auch bei der Kombination mit anderen Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamenten gibt es keine Wechselwirkungen. Werden viel Preiselbeeren roh gegessen, kann es durch den hohen Säuregehalt zu einer Reizung des Magens kommen.

Bitte warten...
Abonnieren Sie unseren eNewsletter

Immer gut informiert über Produkte, Aktionen und Neuigkeiten.

Zahlungsarten
Vorkasse
Gratis Versand ab 200 Euro*
Lieferzeit nur 7-20 Werktage
Zufriedenheitsgarantie
  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Haben Sie Fragen?
  • 00352 20882246
  • Mo-Fr 8 bis 20 Uhr
Kunden über uns
Sehr gut
4.9 / 5

C.S.: "Ich habe inzwischen bereits mehrere Produkte von Vitaminexpress im täglichen Gebrauch (MSM, Borretschöl, Hilife, Vitamin D + K2, Beauty Collagen, Lecithin, Mangan, Basium) Ich bin ausgesprochen zufrieden. Natürliche ..."

20.09.2016